Agenda – SRG Bern Freiburg Wallis

| laufend | SRG Bern Freiburg Wallis | Mitglieder, Öffentlich
SRF-Sendungsbesuche

Wussten Sie schon...

...dass Sie viele Fernseh-Sendungen von SRF live im Studio miterleben können? Die meisten Sendungsbesuche sind kostenlos, einige wenige kostenpflichtig. Informieren Sie sich direkt unter www.srf.ch/publikum

13.04.2015 | 18:30 bis 20:00 | SRG Bern Freiburg Wallis | Öffentlich
MäntigApéro mit Iris Flückiger

Das Regionaljournal und die SRG Bern Freiburg Wallis laden ein zum traditionellen Berner Talk MäntigApéro:

Vom täglichen Kampf, die Welt nach Bern zu holen

Das Luxushotel Schweizerhof in Bern war lange geschlossen. 2011 ermöglichten die Besitzer aus Katar einen Neuanfang. Seither ist es ruhig um das erneuerte Aushängeschild der Berner Hotellerie. Verantwortlich dafür ist eine Bernerin: Iris Flückiger hat sich zum Ziel gesetzt, bei Bernerinnen und Bernern Schwellenängste abzubauen. Und mehr neue Gäste aus aller Welt in ihr Haus und nach Bern zu locken.

Wie sie diese tägliche Herausforderung meistert, erzählt sie Gastgeber Peter Brandenberger am nächsten MäntigApéro. Und tauscht sich aus mit Karl Wild (Gründer des Schweizer Hotelratings) und Daniel Buser (Zahnmedizin-Professor an der Uni Bern und Organisator vieler Kongresse) über die Position Berns auf dem nationalen und internationalen Markt.

Den Schlusspunkt setzt Autorin Sandra Künzi.

Montag, 13. April 2015, 18.30 Uhr
im Hotel National am Hirschengraben 24 in Bern.
Der Eintritt ist frei. Reservieren Sie Ihren Platz per Mail an bern@srf.ch oder telefonisch an 031 388 91 11.

Den MäntigApéro gibt es 2015 auch am 8. Juni, 10. August, 12. Oktober und 14. Dezember.

Karte als PDF

24.04.2015 | 9:00 bis 18 Uhr | SRG Bern Freiburg Wallis | Öffentlich
SRG Deutschschweiz von 24.4. - 3.5. an der BEA

SRG Deutschschweiz präsentiert «SPIEGEL DER SCHWEIZ»

Mit dem begehbaren Spiegelkabinett «Spiegel der Schweiz» will die SRG Deutschschweiz die SRG SSR sinnlich erlebbar machen.

Die Sonderschau finden Sie in der Halle 2.0

Mehr unter: BEA

26.04.2015 | 10:00 bis 12:00 Uhr | SRG Bern Freiburg Wallis | Öffentlich
Talksendung «Persönlich»
Persönlich Team

Köniz BE, Kulturhof Schloss Köniz, Muhlernstrasse 11

Die Sendung wird ab 10.00 Uhr live übertragen. Der Zutritt ist öffentlich, der Eintritt frei. Türöffnung ab 9.00 Uhr.

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie unter:
http://www.srf.ch/sendungen/persoenlich

02.05.2015 | ab 10.30 Uhr | SRG Bern Freiburg Wallis | Mitglieder
90. ordentliche Generalversammlung der SRG Bern Freiburg Wallis

Versammlungsort: Hotel Murten
Datum: Samstag, 2. Mai 2015
Zeit: 10.30 Uhr

Unsere Mitglieder erhalten eine persönliche Einladung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Protokoll der GV 2014

28.05.2015 | ab 17 Uhr | SRG Bern Freiburg Wallis | Öffentlich
Verleihung der Radio- und Fernsehpreise 2015

Die diesjährige Verleihung der Radio- und Fernsehpreise 2015 findet am Donnerstag, 28. Mai 2015, ab 17 Uhr im Radiostudio Bern statt.

Nähere Infos zu der Ausschreibung entnehmen Sie bitte hier

21.06.2015 | 10:00 bis 12:00 Uhr | SRG Bern Freiburg Wallis | Öffentlich
Talksendung «Persönlich»
Persönlich Team

Langenthal BE, Hotel Bären, St. Urbanstrasse 1

Die Sendung wird ab 10.00 Uhr live übertragen. Der Zutritt ist öffentlich, der Eintritt frei. Türöffnung ab 9.00 Uhr.

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie unter:
http://www.srf.ch/sendungen/persoenlich

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

In jeder Region der Deutschschweiz existiert eine Mitgliedgesellschaft. Interessierte Personen können ihr beitreten und im Rahmen der Vereins- oder Genossenschaftstätigkeit an der Willensbildung in der SRG SSR mitwirken...

Jetzt beitreten

SRG DEUTSCHSCHWEIZ © 2011 Rechtliche Hinweise | Impressum
In Kontakt bleiben:
Helfen Sie uns SRG Deutschschweiz zu verbessern, senden Sie uns Ihr Feedback
Sind Sie noch nicht angemeldet?
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um zu den Mitgliederbereichen zu gelangen. Jetzt anmelden.
Sind Sie noch nicht Mitglied?
Verwenden Sie folgenden Link "Jetzt Mitglied werden" um alle Vorteile von Mitgliedern zu nutzen.