LINK Ausgabe 2/2015

Big Data boomt

«Ich bin voll im Trend!», hat mir kürzlich eine Kollegin mit nicht wenig Stolz verkündet. Genau die Kleidungsstücke, welche sie sich in einem Online-Bekleidungsportal angeschaut habe, erschienen nun in Werbebannern im Internet. Es mag sein, dass sie im Trend sei, habe ich ihr erklärt. Dass sie nun die schönen Stücke immer wieder zu sehen bekomme, hänge aber damit zusammen, dass das Bekleidungsportal ihre Vorlieben, ihre Interessen, ihr Einkaufsverhalten genau beobachtet habe.

«Big Data» – auf Deutsch «grosse Daten» –, wie das Sammeln und – vor allem für Marketingzwecke – Verwenden von persönlichen Daten genannt wird, ist auch im Trend. Denn Daten besitzen heisst heute Geld machen. Was aber hat das mit der SRG SSR zu tun? Auch die SRG sammelt Daten, um das Nutzungsverhalten ihres Publikums besser zu kennen und sich danach auszurichten. Als Service, versteht sich. Aber wo sind die Grenzen zwischen der Optimierung für die Zuschauerinnen und Hörer und dem Eindringen in ihre Privatsphäre? Gelten andere Regeln für ein Service-public-Unternehmen als für ein Privatunternehmen? Es sind vor allem juristische Fragen, aber nicht nur. Die SRG sucht Antworten. Lesen Sie den Bericht auf Seite 6 bis 8.

- Pernille Budtz, Redaktionsleiterin

Ausgewählte Artikel unter link-mobile.ch online lesen: LINK 2/2015 (für Mobilgeräte optimiert)

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

In jeder Region der Deutschschweiz existiert eine Mitgliedgesellschaft. Interessierte Personen können ihr beitreten und im Rahmen der Vereins- oder Genossenschaftstätigkeit an der Willensbildung in der SRG SSR mitwirken...

Jetzt beitreten

SRG DEUTSCHSCHWEIZ © 2011 Rechtliche Hinweise | Impressum
In Kontakt bleiben:
Helfen Sie uns SRG Deutschschweiz zu verbessern, senden Sie uns Ihr Feedback
Sind Sie noch nicht angemeldet?
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um zu den Mitgliederbereichen zu gelangen. Jetzt anmelden.
Sind Sie noch nicht Mitglied?
Verwenden Sie folgenden Link "Jetzt Mitglied werden" um alle Vorteile von Mitgliedern zu nutzen.