Fakten

«Fake News» und «alternativen Fakten» haben unser Weltbild in kürzester Zeit ins Wanken gebracht. Haben wir uns bisher auf Informationen aus Radio, Fernsehen und Zeitungen als Basis für unsere Meinungsbildung und im politischen Kontext zur Entscheidungsfindung stützen und verlassen können, geraten diese Institutionen durch von populistischen Bewegungen anders interpretierte Tatsachen in einen harten Gegenwind. Denn was Fakten sind, wird im Umfeld der Massenmedien und vor allem in Sozialen Medien neu festgelegt und immer mehr zur emotional gesteuerten Ansichtssache. Gefangen in Filterblasen erhalten Medienkonsumentinnen und -konsumenten immer öfter ihre Meinung bestätigt. Eine Entwicklung, die zum Nährboden für Propaganda und Gesellschaftstheorien dubioser Art wird und für die Meinungsbildung als Fundament der Demokratie ein echtes Risiko darstellt. Mehr denn je braucht es seriöse und unabhängige Medien, welche dieser Tendenz die Stirn bieten indem sie Informationen unabhängig bewerten und einordnen.


20170721-Twitterbird-Lupe.jpg
Twitter, Facebook und Co. werden oft nicht als vertrauenswürdige Quellen wahrgenommen – doch das muss nicht sein: Wir sagen dir, wie du Daten in Social Networks überprüfen kannst. Auf zum Faktencheck.

Weiterlesen


20170714-Facts-Myths.jpg
Das Thema Fakten scheint im Moment omnipräsent: Doch was sind Fakten? Was macht ein Fakt zu einem Fakt? Vanessa Freudrich, Leiterin Bereich Recherche der Abteilung Dokumentation und Archiv bei SRF, klärt auf.

Weiterlesen


20170727_fakten_keel_s4.jpg__1080x640_q85_crop_forced_scale_subsampling-2_upscale.jpg
Täglich, stündlich, minütlich sind wir durch die Medien mit Informationen konfrontiert. Doch wie viel davon ist wahr? Wie objektiv sind Fakten und was sind sie überhaupt? Ein Gespräch mit ZHAW-Medienwissenschaftler Guido Keel.

Weiterlesen


20170622_News unter Lupe_colourbox.jpg
Fieberhaft suchen Forscher der Egnacher Softwareschmiede Hulbee AG nach einer Lösung, um gefälschte Informationen im Internet herauszufiltern. Gründer Andreas Wiebe setzt auf künstliche Intelligenz.

Weiterlesen


Casper Selg und Ottfried Jarren am diskutieren
Eine funktionierende Gesellschaft braucht dringend zuverlässige Orientierungspunkte: Denn wer sagt in der Informations- und Propagandaflut des Internets, was gesichertes Wissen ist?

Weiterlesen


DasEndeIstNah.png
Verschwörungstheorien erleben im Spannungsfeld von Social Media und Globalisierung eine digitale Renaissance. Doch wie funktionieren sie?

Weiterlesen


20170613_Social Media Beispielbild_Gian Vaitl.jpg
Die sozialen Medien haben Resonanzräume der Empörung geschaffen, in denen Diffamierung und Falschaussagen kaum zu kontrollieren sind. Dennoch kann diese Entwicklung eine Chance für den Meinungsbildungsprozess sein.

Weiterlesen