Frage: Wie muss man sich Verhandlungen um Ausstrahlungsrechte vorstellen?

Wie muss man sich Verhandlungen um Ausstrahlungsrechte vorstellen?

Bei Grossevents oder umfassenden Rechtepaketen ist ein offenes Ausschreibungsverfahren üblich. Offen sind diese Verfahren deshalb, weil alle Interessenten – das können sowohl national oder international tätige Free- und Pay-TV-Sender als auch Streaming-Plattformen sein – Angebote abgeben können. In der Folge nimmt der Rechteinhaber die Angebote der Interessenten entgegen und teilt die Ausstrahlungsrechte auf Grundlage der eingehenden Angebote zu. In vielen Fällen gibt es jedoch kein Ausschreibungsverfahren. In diesen Fällen setzt sich die SRG mit dem Rechteinhaber an einen Tisch und führt Verhandlungen, um die entsprechenden Ausstrahlungsrechte zu erwerben.


Zurück zur Übersicht