8.Kann man ein altes DAB-Gerät auf DAB+ umrüsten lassen.png

Kann man ein altes DAB-Gerät auf DAB+ umrüsten lassen?

Sehr wahrscheinlich handelt es sich um ein Gerät der neueren Generation, die sowohl DAB, als auch DAB+ empfangen können. Bereits seit längerer Zeit kommen keine Geräte mehr im Handel, welche nur für DAB funktionieren. Wenn Sie heute noch Radio über Ihrer DAB(+)-Funktion empfangen können, ist Ihr Gerät DAB+-kompatibel, denn DAB wurde bereits im November abgestellt und alle Sender auf DAB+ migriert.

Falls Sie ein altes DAB-Gerät besitzen, das nicht kompatibel mit DAB+ ist, gibt es weitere Möglichkeiten (Quelle: K-Tipp):

  • Über spezielle Adapter wie zum Beispiel Pure Highway kann jedes ­Autoradio DAB+-Sender empfangen. So funktioniert es: Der Adapter empfängt die DAB+Sender und leitet sie via Kabel oder Funk ans Autoradio weiter. Mit dem Adapter kann man auch ein normales DAB-Haushaltsradio umrüsten.
  • Wer ein Smartphone mit einem Flatrate-Datenabo hat, kann Digitalradio auch übers Internet empfangen. So funktioniert es: Eine Applikation für den Empfang von Internet­radio herunterladen und dann das Handy per Kabel mit dem Autoradio verbinden. Entsprechende Spe­zialkabel erhält man im Elektronikgeschäft für knapp 10 Franken.
  • Über den Autohersteller kann das Radio eventuell direkt umgerüstet werden. Dies ist jedoch die deutlich teurere Variante.

Zurück zur Übersicht