Frage 3: An welchem Vorbild hat sich «SRF Timelines» orientiert?

An welchem Vorbild hat sich «SRF Timelines» orientiert?

Ein Zeitstrahl-Tool mit Video- und Audiobeiträgen gibt es nur bei SRF – auch deswegen, weil kein anderer Sender über derart viel Archivmaterial online verfügt, das auch noch durchgehend so viele Jahre abdeckt. Die ältesten Videos auf «SRF Timelines» sind aus den 1930er Jahren. Auch die 40er-, 50er- und 60er-Jahre sind enthalten, und ab den 70er-Jahren wird es so richtig breit und bunt. In der Konzeptphase ist SRF Archiv dann auf eine ähnliche Idee der US-amerikanischen Zeitschrift The Atlantic gestossen, die sie dann weiter inspiriert hat.


Zurück zur Übersicht