Charta der Zusammenarbeit in der SRG

Tag für Tag setzen wir uns für den medialen Service public in der Schweiz ein. Die Ziele und Interessen des Service public sind Massstab und Richtschnur unseres Wirkens. Deshalb engagieren wir uns persönlich dafür, den Auftrag der SRG zu erfüllen und den Erfolg und Fortbestand des Vereins mit seinem Unternehmen zu sichern. Voraussetzung dafür ist ein respektvolles, wertschätzendes und vertrauensvolles sowie ethisch einwandfreies Miteinander ohne Diskriminierung und Regelbrüche.

Eine Charta hält die Verhaltensgrundsätze für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der SRG fest. Sie gilt für alle Mitglieder der SRG im allgemeinen und besonders für Personen, die sich in den Gremien der SRG engagieren. Sie gilt im Umgang mit Kolleg:innen genauso wie mit anderen Anspruchsgruppen.

Text: SRG Deutschschweiz

Bild: Colourbox.de