Journalismus und Mediennutzung im digitalen Wandel

Smartphone und Tablet verdrängen den TV, die Zukunft ist digital und mobil. Die SRG Deutschschweiz verfolgt die Entwicklungen im Bereich des Medienangebots und der Mediennutzung intensiv und zeigt auf ihren Kanälen regelmässig auf, was der «Digital Shift» für das Publikum bedeutet und wie die Digitalisierung den Journalismus und die Mediennutzung verändert.


SRF passt seine Auftritte im Web stetig den Bedürfnissen der User und den technischen Möglichkeiten an. Mit Verlässlichkeit und Qualität will SRF im Netz punkten.

Weiterlesen


Mit der Online-Redaktion SRF News arbeitet das SRF der Zukunft. Test-User und Klickzahlen werden wichtiger. Was heisst das für den qualitativen Journalismus?

Weiterlesen


Radio SRF Virus fährt eine «Web-first»-Strategie. Der Sender soll mehr sein als das blosse Ausstrahlen von Musik, Moderation und Wortinhalten über den Radiokanal.

Weiterlesen


SRF will auf Social Media mehr Reichweite und Interaktivität erzielen, das Angebot auf den Plattformen klarer positionieren und konfektionieren.

Weiterlesen


Arbeiten zwischen Twitter und Mikrofon: Welchen Einfluss die Digitalisierung auf die Arbeit eines Radiomoderators hat, erzählt Mario Torriani von Radio SRF 3.

Weiterlesen


Der Teletext ist längst nicht mehr nur auf dem Fernseher, sondern auch im Web und auf mobilen Geräten verfügbar. Ein Gespräch über die Entwicklung des kultigen News-Mediums.

Weiterlesen


Apropos Einschaltquoten – woher wissen die jetzt, dass wirklich so viele Menschen vor dem Gerät gesessen haben? Oder? Wir erklären in 7 Zahlen.

Weiterlesen


Wohin bewegt sich die SRG in den kommenden Jahren? Das Gottlieb Duttweiler Institut hat im Auftrag der SRG einen Blick in die mögliche Zukunft geworfen.

Weiterlesen


Der Leiter Forschungsabteilung Reuters Institute for the Study of Journalism an der Universität Oxford über die Entwicklung und Rolle der Medien und deren Auswirkung für die Demokratie.

Weiterlesen


Die Schülerin Franca ist mit ihrer Familie «auf und davon» – nach Amerika. Die 17-Jährige über das amerikanische Schulsystem, wo Medien eine andere Rolle spielen als in der Schweiz.

Weiterlesen