Welche Auswirkungen hat der Umzug des Radiostudios nach Zürich auf die Information der Bevölkerung im Krisenfall?

Inhaltlich ändert sich nichts. Die Alarmierung der Bevölkerung in ausserordentlichen Situationen ist auch weiterhin an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr gewährleistet. Die einzige Änderung betrifft den Standort von ICARO (Information Catastrophe Alarme Radio Organisation): Mit dem Umzug der Nachrichtenredaktion Ende 2021 nach Zürich wird auch das Informationssystem in den Newsroom am Standort Zürich Leutschenbach verschoben, da einzig die Nachrichtenredaktion die 24/7-Bereitschaft in aussergewöhnlichen Situationen gewährleisten kann.


Zurück zur Übersicht