• «Der Bestatter» – Die fünfte Staffel

    Im Januar 2017 ist es wieder so weit: SRF zeigt sechs neue Episoden der erfolgreichen Krimiserie «Der Bestatter». Neben aussergewöhnlichen Todesfällen beschäftigt Luc Conrad in der fünften Staffel ein brillanter Verbrecher, der mit einem ausgeklügelten Plan seine gesamte Umgebung wie Schachfiguren umherschiebt – den Bestatter inklusive.

    Weiterlesen

  • «Die lange Nacht der kurzen Filme 2016»

    SRF zwei präsentiert zum vierten Mal «Die lange Nacht der kurzen Filme» – eine vielfältige Auswahl an schweizerischen und internationalen Kurzfilmperlen. Die rund 18 Werke führen durch heitere, packende und herzerwärmende Welten. Durch die Filmnacht am Samstag, 10. Dezember begleiten die beiden Slam-Poeten Lisa Christ und Gregor Stäheli und erzählen auf ihre eigene Art kurze Geschichten zu den Filmen.

    Weiterlesen

  • Vier SRF-Koproduktionen gewinnen den Zürcher Filmpreis

    Im Rahmen der Zürcher Filmpreise prämiert die Stadt Zürich vier SRF-Koproduktionen: «Raving Iran» von Susanne Regina Meures, «Dem Himmel zu nah» von Annina Furrer, «Das Leben drehen» von Eva Vitija und «Schellen-Ursli» von Xavier Koller. Letzterer erhält zudem gemeinsam mit fünf weiteren SRF-Koproduktionen von der Zürcher Filmstiftung eine Succès-Prämie.

    Weiterlesen

  • «Mit ‹Gotthard› betreten wir Neuland»

    «Gotthard» ist das erste historische Event-Movie, das in der Schweiz realisiert wurde. SRF-Direktor Ruedi Matter war von Anfang an begeistert von der Idee eines historischen Zweiteilers, das den Bau des Tunnels aus der Perspektive der Bauarbeiter erzählt. In seinem Vorwort zum Begleitmaterial des Films betont er die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den in- und ausländischen Koproduzenten und Filmförderern.

    Weiterlesen

  • SRF Schweizer Film «Gotthard»

    Am 1. Juni 2016 feierte die Schweiz den Abschluss eines Jahrhundertprojekts: die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels – mit 57,1 Kilometern Länge der längste Eisenbahntunnel der Welt. Dies nahm Schweizer Radio und Fernsehen zum Anlass, mit «Gotthard» die Geschichte des ersten Tunnels durch die Alpen zu erzählen. SRF produzierte diesen aufwendigen, historischen Zweiteiler in Zusammenarbeit mit der in Zürich ansässigen Produktionsfirma Zodiac Pictures («Heidi»).

    Weiterlesen

  • Neuer SRF Schweizer Film «Im Nirgendwo»

    Die Journalistin Charlotte (Ursina Lardi) recherchiert in einem seltsamen Todesfall: Ein Migrant aus Afrika ist vor einer abgelegenen Hütte in den Bergen erfroren. Die Suche nach der Identität des Mannes wird für die Journalistin zur Suche nach sich selbst. Regie führte Katalin Gödrös. Das mit dem «Script Talent»-Preis ausgezeichnete Drehbuch stammt von Simone Schmid. Am Zurich Film Festival (ZFF) feierte der TV-Film Premiere, Ausstrahlung ist am 16. Oktober auf SRF 1.

    Weiterlesen

  • Premiere von SRF Schweizer Film «Im Nirgendwo» am ZFF

    Die Journalistin Charlotte (Ursina Lardi) recherchiert in einem seltsamen Todesfall: Ein Migrant aus Afrika ist vor einer abgelegenen Hütte in den Bergen erfroren. Die Suche nach der Identität des Mannes wird für die Journalistin zur Suche nach sich selbst. Regie führte Katalin Gödrös. Das mit dem «Script Talent»-Preis ausgezeichnete Drehbuch stammt von Simone Schmid. Am 25. September 2016 feiert der SRF Schweizer Film im Rahmen des Zurich Film Festival (ZFF) Premiere.

    Weiterlesen

  • Neuer Schweizer «Tatort – Freitod»

    Eine deutsche Staatsangehörige reist mit ihrer Tochter in die Schweiz, um hier zu sterben. Am nächsten Tag wird eine der Sterbehelferinnen tot aufgefunden, brutal erschlagen. Ritschard und Flückiger geraten in ihren Ermittlungen unweigerlich zwischen die Fronten von Befürwortern und Gegnern der Sterbehilfe. Sabine Boss‘ zweiter «Tatort» handelt vom freiwilligen und vom unfreiwilligen Sterben.

    Weiterlesen

  • Neue SRF Schweizer Film Ko-Produktion «Upload»

    Als ein Amateur-Sexting-Video auf sozialen Netzwerken die Runde macht, kämpfen verschiedene involvierte Personen darum, nicht an den Folgen zu zerbrechen. Regie führt Tobias Ineichen. In den Hauptrollen sind Peter Jecklin und Ninon Lanthéaume zu sehen. Der neue SRF Schweizer Film «Upload» ist eine Ko-Produktion von SRF mit dem Schweizer Filmproduzenten C-Films. Ausstrahlung: Mittwoch, 2. Dezember, 20.00 Uhr auf SRF zwei.

    Weiterlesen

  • Drehstart zum letzten Bodensee-«Tatort» mit Roland Koch

    Am 9. November 2015 haben die Dreharbeiten zum «Tatort – Wofür es sich zu leben lohnt» begonnen. Roland Koch, Eva Mattes und Sebastian Bezzel stehen mit Hanna Schygulla, Irm Herrmann, Margit Carstensen und Matthias Habich vor der Kamera. Gedreht wird in Baden-Baden, Konstanz, auf der Insel Reichenau sowie im Kanton Thurgau bis voraussichtlich 10. Dezember 2015.

    Weiterlesen

  • Drehstart zum grossen historischen Zweiteiler «Gotthard»

    Am Dienstag, 1. September 2015, starteten die Dreharbeiten zum historischen, zweiteiligen Spielfilm «Gotthard». Dieses fiktionale Grossprojekt entsteht in Zusammenarbeit mit der Schweizer Produktionsfirma Zodiac Pictures und in Koproduktion mit ZDF und ORF. Neben Miriam Stein («Das Team») und Maxim Mehmet («Heidi») spielen Pasquale Aleardi («Stärke 6»), Carlos Leal («Der Bestatter») und viele andere. Die Dreharbeiten finden zwischen dem 1. September und dem 27. November 2015 statt.

    Weiterlesen