Programmkonzepte

SRGD Medien Programmkonzepte

Die Programmkonzepte der regionalen Unternehmenseinheiten sind das zentrale Instrument des Regionalvorstands zur Wahrnehmung seiner zivilgesellschaftlichen Rolle gegenüber dem Programm.
Sie erlauben es, im Rahmen der programmstrategischen Vorgaben des Verwaltungsrats und unter Respektierung der redaktionellen Freiheit und Unabhängigkeit der Programmschaffenden Anliegen aus der Zivilgesellschaft in die Konzeption des Radio-, Fernseh- und Multimedia-Angebots des Service public in der Region einfliessen zu lassen.

Auch Mitglieder des Vereins haben das Recht, Vorschläge für Prüfungsanträge zu den Programmkonzepten einzureichen. Sie müssen bis Ende Mai bei der Mitgliedgesellschaft eingereicht werden und einen klaren Bezug zu den Programmkonzepten sowie die notwendige Antragskonformität aufweisen. Die Entscheidungskompetenz, ob ein Prüfungsantrag zur Beantwortung ans Unternehmen überwiesen wird oder nicht, liegt beim Regionalrat.

2018 - 2021