Details Datenschutz


Inhaltsverzeichnis

Logfiles

Cookies

Webanalyse-Tools

Social Plugins (Plugins)

User Generated Content

Newsletter

Kontaktformulare (Auch für Gewinnspiele)

Technische Hinweise zu Browser-Einstellungen

Glossar: Schweizer und EU Datenschutz


 

Logfiles

Bei jeder Nutzung des Internet werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Daten übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.
  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  2. Das Betriebssystem des Nutzers oder der Nutzerin
  3. Den Internet-Service-Provider des Nutzers oder der Nutzerin
  4. Die IP-Adresse des Nutzers oder der Nutzerin
  5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  6. Websites, von denen das System des Nutzers oder der Nutzerin auf unsere Internetseite gelangt
  7. Websites, die vom System des Nutzers oder der Nutzerin über unsere Website aufgerufen werden
  8. Name der abgerufenen Datei
  9. Übertragene Datenmenge
  10. Meldung, ob Abruf erfolgreich
Die Log-Dateien werden von uns zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen gespeichert. Sie werden bis zu 10 Tage gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls ausgenommen und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.
 
(Stand: 25.05.2018)
 

Cookies

Was sind Cookies?
 
Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und im Browser des Nutzers oder der Nutzerin gespeichert werden. Wird die entsprechende Internetseite erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers oder der Nutzerin den Inhalt der Cookies zurück und ermöglicht so eine Wiedererkennung des Nutzers oder der Nutzerin. 
 
Wie lange werden Cookies im Browser gespeichert?
 
Bestimmte Cookies werden nach Beendigung der Browser-Sitzung automatisch gelöscht (sogenannte Session Cookies), andere werden für eine vorgegebene Zeit bzw. dauerhaft im Browser des Nutzers gespeichert und löschen sich danach selbständig (sogenannte temporäre oder permanente Cookies).
 
Verwendung von Cookies verhindern bzw. Cookies löschen?
 
Über nachstehenden Link können Sie den Stand der Aktivierung bezüglich Cookies unterschiedlicher Anbieter einsehen und der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch deren Cookies widersprechen: www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement
 
Eine zentrale Widerspruchsmöglichkeit für verschiedene Cookies insbesondere US-amerikanischer Anbieter ist auch unter folgendem Link erreichbar: optout.networkadvertising.org
 
Die Technische Hinweise zu Browser-Einstellungen bieten Informationen, wie Sie Cookies in Ihrem Browser löschen können. Alternativ kann bei den meisten Browsern über die Tastaturkombination Ctrl+Shift+Delete (Strg+Umschalt+Lösch) ein entsprechendes Einstellungsfenster aufgerufen werden.
 
(Stand: 25.05.2018)
 
Welche Cookies verwenden wir und zu welchem Zweck?
 
Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten sowie um die Nutzung unseres Angebotes zu messen und auszuwerten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer und Nutzerinnen ermöglichen.
 
(Stand: 25.05.2018)
 
Unbedingt erforderliche Cookies
 
Bestimmte Cookies sind erforderlich, damit wir unser Online-Angebot sicher bereitstellen können. In diese Kategorie fallen bspw. Cookies:
  • die der Identifizierung bzw. Authentifizierung unserer Nutzer und Nutzerinnen dienen
  • die bestimmte Nutzereingaben (bspw. Inhalt Online-Formulars) temporär speichern
  • die bestimmte Nutzerpräferenzen (bspw. Such- oder Spracheinstellungen speichern)
  • die Daten speichern um die störungsfreie Wiedergabe von Video- bzw. Audioinhalten zu gewährleisten.
(Stand: 25.05.2018)
 

Analyse-Cookies

Wir verwenden Analyse-Cookies, um das Nutzungsverhalten (bspw. besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen) unserer Nutzer und Nutzerinnen in statistischer Form auswerten zu können.
 
(Stand: 25.05.2018)
 
Tracking Cookies im Zusammenhang mit Social Plugins
 
Die Einbindung von Social Plugins führt regelmässig dazu, dass die Anbieter der Plugins Cookies speichern.
 
(Stand: 25.05.2018)
 

Webanalyse-Tools

Wir benötigen statistische Informationen über die Nutzung unseres Online-Angebots um es nutzerfreundlicher gestalten und Marktforschung betreiben zu können. 
 
Zu diesem Zweck setzen wir die nachstehenden Webanalyse-Tools ein. Die von den Tools mithilfe von Analyse-Cookies oder durch Auswertung der Log-Dateien erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit Personendaten zusammengeführt. Die Tools verwenden IP-Adressen der Nutzer und Nutzerinnen entweder überhaupt nicht oder kürzen diese sofort nach der Erhebung. Die Anbieter der Webanalyse-Tools bearbeiten Daten nur als Auftragsbearbeiter gemäss unseren Weisungen und nicht zu eigenen Zwecken. 
 
Sie finden zu jedem Webanalyse-Tool Informationen zum jeweiligen Anbieter und wie Sie der Erhebung und Bearbeitung von Daten durch das Tool widersprechen können. Bei Tools, die mit Opt-Out-Cookies arbeiten, ist zu beachten, dass die Opt-Out Funktion geräte- bzw. browserbezogen ist und grundsätzlich nur für das gerade verwendete Endgerät bzw. den verwendeten Browser gilt. Darüber hinaus können Sie die Bildung von Nutzungsprofilen auch insgesamt verhindern, indem Sie die Verwendung von Cookies generell deaktivieren.
  • Google Analytics: Google Analytics wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt. Wir nutzen Google Analytics mit der von Google angebotenen Zusatzfunktion zur Anonymisierung von IP-Adressen: Hierbei wird die IP-Adresse von Google in der Regel bereits innerhalb der EU und nur in Ausnahmefällen erst in den USA gekürzt und in jedem Fall nur in gekürzter Form gespeichert. Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
(Stand: 25.05.2018)
 

Social Plugins (Plugins)

Was sind Plugins?
 
Plugins ermöglichen die Integration sozialer Medien im Online-Angebot der SRG zu Gunsten unserer Nutzer und Nutzerinnen. Die verschiedenen Anbieter von Plugins werden im Folgenden unter dem Begriff "Plugin-Anbieter" zusammengefasst.
 
Standardmässig sind die Funktionen der Plugins deaktiviert, um eine automatische Weitergabe der Nutzerdaten an die Anbieter zu verhindern. Erst durch das Klicken des Plugins (Shariff-Plugin) durch den Nutzer oder die Nutzerin wird es aktiviert und werden Daten übermittelt. Log-Dateien (einschliesslich der IP-Adresse) werden dabei von Ihrem Internet-Browser direkt an einen Server des jeweiligen Plugin-Anbieters übermittelt und ggf. dort gespeichert. Dieser Server kann seinen Standort ausserhalb der EU bzw. des EWR haben (bspw. in den USA).
 
Aktivierung von Plugins verhindern?
 
Wenn Sie den Datenaustausch zwischen Ihnen und sozialen Medien nicht möchten, sollten Sie sich von sozialen Medien abmelden, bevor Sie Online-Angebote der SRG nutzen. Zudem sollten Sie in den Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers den privaten Modus aktivieren. 
 
Ergänzend hilft auch das Deaktivieren bzw. Beschränken von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen, so dass Dritte Ihr Nutzungsverhalten nicht nachvollziehen können. Sie können das Laden der Plugins grundsätzlich auch mit Hilfe von Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, sogenannten Script-Blockern.
 
(Stand: 25.05.2018)
 
Hat die SRG einen Einfluss auf den Umfang der Datenbearbeitung durch die Plugins?
 
Die Plugins stellen selbständige Erweiterungen der Plugin-Anbieter dar. Die SRG hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der von den Plugin-Anbietern über die Plugins erhobenen und gespeicherten Daten. Hat einer der genannten Plugin-Anbieter bei Ihnen Cookies gesetzt, so kann dieser Ihr Surfverhalten protokollieren und detaillierte Nutzerprofile mittels Trackingdaten erstellen. 
 
Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Bearbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Plugin-Anbieter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter. Im Rahmen unseres Online-Angebots verwenden wir Social Plugins ("Plugins") folgender Anbieter:
 
  • Plugins des sozialen Netzwerks Facebook: Facebook wird unter www.facebook.com von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, und unter www.facebook.de von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland betrieben ("Facebook"). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins; Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier: www.facebook.com/policy.php
  • Plugins von Twitter: Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ("Twitter"). Eine Übersicht über die Plugins von Twitter und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons; Informationen zum Datenschutz bei Twitter finden Sie hier: twitter.com/privacy
  • Plugins des sozialen Netzwerkes Google+ sowie von YouTube: Google+ wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betrieben. Eine Übersicht über die Plugins von Google+ und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins; Informationen zum Datenschutz bei Google+ finden Sie hier: www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
  • Plugins von Instagram: Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA ("Instagram"). Eine Übersicht über die Plugins von Instagram und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges; Informationen zum Datenschutz bei Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/155833707900388/
(Stand: 25.05.2018)
 

User Generated Content

Wir integrieren im Online-Angebot der SRG Funktionalitäten, die es unseren Nutzern und Nutzerinnen ermöglichen eigene Beiträge zu produzieren und zu veröffentlichen. Diese Integration ist für die SRG wichtig, um Nutzer und Nutzerinnen aktiv in die Mediengestaltung miteinzubeziehen. Die Funktionalitäten erfordern, dass sich die Nutzer und Nutzerinnen registrieren und in die Bearbeitung einwilligen.
 
Bei den Beiträgen der Nutzer und Nutzerinnen (User Generated Content) handelt es sich um Personendaten. Sie werden in einer Protokolldatei (Logfile) abgelegt und dienen ausschliesslich ihrem ursprünglichen Zweck bspw. als Forum-, Kommentar-, Chat- oder Blogbeitrag. Sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist, werden diese gelöscht.
 
(Stand: 25.05.2018)
 

Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Dabei willigen Sie in den Erhalt des Newsletters ein.
 
Wenn Sie den Newsletternicht mehr erhalten möchten, können Sie Ihre entsprechende Einwilligung jederzeit widerrufen. Nutzen Sie hierfür bitte die jeweilige Abmeldemöglichkeit. 
 
Im Zusammenhang mit dem Newsletter nutzt die SRG Lösungen von Drittanbietern. Zu diesen zählt:
 
Campaign Monitor Pty Ltd.
 
(Stand: 25.05.2018)
 

Kontaktformulare (Auch für Gewinnspiele)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich via Kontaktformular direkt bei uns zu melden und uns bspw. Frage und Anregungen zu unserem Online-Angebot zu übermitteln oder an Gewinnspielen teilzunehmen. Die dabei erhobenen Personendaten (bspw. Name, Vorname, Adresse, E-Mail) werden ausschliesslich zum damit angezeigten Zweck verwendet.
 
Bei Fragen zur Bearbeitung Ihrer Personendaten nutzen Sie hierfür bitte die Kontaktangaben auf der Eingangsbestätigung Ihrer Meldung. 
 
Daten, die Sie uns mittels Kontaktformularen übermitteln, löschen wir, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist.
 
(Stand: 25.05.2018)
 

Technische Hinweise zu Browser-Einstellungen

Über die Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers können Sie verhindern, das Dritte Ihr Nutzerverhalten nachvollziehen können. Aktivieren Sie hierzu den privaten Modus. Ergänzend hilft auch das Deaktivieren bzw. Beschränken von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen. Sie können das Laden der Plugins grundsätzlich auch mit Hilfe von Add-Ons (Script-Blockern) für Ihren Browser komplett verhindern.
 
Mehr dazu in Ihrer jeweiligen Browser-Anleitung:
 
(Stand: 25.05.2018)
 

Glossar: Schweizer und EU Datenschutz

Überblick über die wichtigsten unterschiedlichen Begriffsbestimmungen:

DSG: Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vom 19. Juni 1992 (Stand am 1. Januar 2014)

EU DS-GVO: VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) 

Personendaten (Daten Personenbezogene Daten
Besonders schützenswerte Personendaten Besonderer Kategorien personenbezogener Daten
Bearbeiten Verarbeitung
Persönlichkeitsprofil Profiling
Inhaber der Datensammlung Verantwortlicher
Datenbearbeitung durch Dritte Auftragsverarbeiter

E-DSG: Entwurf totalrevidiertes Bundesgesetz über den Datenschutz 

 
Personendaten (Daten)  
Besonders schützenswerte Personendaten  
Bearbeiten  
Profiling  
Verantwortlicher  
Auftragsbearbeiter  

(Stand: 25.05.2018)