SRG Bern Freiburg Wallis Öffentlich

MäntigApéro «Unternehmer»

Eine Unternehmerin, zwei Unternehmer, drei Ansätze. Mit Nadine Borter, Willy Michel und Raphael Reber.

Das Regionaljournal und die SRG Bern Freiburg Wallis laden ein zum traditionellen Berner Talk MäntigApéro.

Sie ist mit ihrem Unternehmen neuerdings ständig auf Achse: Nadine Borter, Inhaberin der Berner Werbeagentur Contexta. Mit dem Nomadentum will die Chefin ein neues Denken in die Köpfe ihrer Mitarbeitenden bringen.

Er verkörpert das patronale Unternehmertum: Willy Michel. Er ist Verwaltungsratspräsident des Medizintechnikunternehmens Ypsomed in Burgdorf und engagiert sich auch im neuen Berner Innovationscenter Sitem-Insel.

Er war schon im Gymer Unternehmer: Raphael Reber realisiert mit seiner jungen Firma Zeilenwerk Apps für die digitale Zukunft. Wer bei ihm mitarbeitet, wird an der Firma beteiligt.

Drei Gäste, drei Generationen, drei unterschiedliche unternehmerische Denkweisen am Tisch von Gastgeber Peter Brandenberger. Den Schlusspunkt setzt Christoph Simon.

Montag, 18. November 2019, 18.30 Uhr
im Theater National am Hirschengraben 24 in Bern.


Der Eintritt ist frei. Reservieren Sie Ihren Platz per Mail an montag@srf.ch oder telefonisch: 031 388 91 11.

Der erste MäntigApéro im Jahr 2020 findet am 24. Februar statt.

Downloads