© SRF
SRG Bern Freiburg Wallis Öffentlich

«Persönlich» live aus Lyss

«Denke immer nach und versuche dich ständig an Neuem». Diese Verhaltensregel aus dem Karatesport passt sowohl zur Lebensgeschichte von Karatemeisterin Diana Tiede-Schwab wie auch zum Unternehmer Ueli Gygax.

Die beiden «Seeländer» sind zu Gast bei Moderator Dani Fohrler und erzählen aus ihrem Leben.

Ueli Gygax (83) Unternehmer

An Ideen fehlte es Ueli Gygax nie. Und er wusste sie auch umzusetzen. Zum Beispiel 1959, als gerade spitze Absätze in Mode kamen; da hat er in Biel die erste «Absatz-Bar» aufgemacht. Eine Erfolgsgeschichte ist daraus entstanden. Auch als er später mit seinem Auto immer wieder nach London fuhr, um dort modische Kleider einzukaufen, hatte er den richtigen «Riecher». Er verkaufte sie in der Heimat wie «warme Weggli». Heute führen seine Kinder das von ihm gegründete Mode-Unternehmen «Bijou les boutiques».

Der gelernte Landwirt und Metzger ist ein leidenschaftlicher Unternehmer, der auch sonst gerne etwas «unternimmt». Das konnte in der Vergangenheit durchaus auch einmal eine Atlantiküberquerung mit dem Segelschiff sein!

Diana Tiede-Schwab (33) Karate-Meisterin

Den Kick, sich zu messen, hatte Diana Tiede-Schwab schon immer. Als Fünfjährige hat sie mit Karate angefangen. Daraus ist eine Geisteshaltung geworden. Charakterstärke, Selbstbewusstsein und Disziplin: Alles was sie ihrem Sport verdanke, nütze ihr auch im restlichen Leben. Die Karate-Europameisterin (2011) ist als Tochter eines Wirteehepaars ins Gastgewerbe hineingewachsen.

Seit einem Jahr führt die ausgebildete Servicefachangestellte zusammen mit ihren beiden Schwestern das Restaurant ihrer Eltern. Die drei Schwestern haben einen starken Zusammenhalt und sind immer füreinander da. Die Mutter zweier Kinder will sich künftig vermehrt im Karate- Juniorentraining engagieren.


Sonntag, 26. Februar 2017, 10 - 11 Uhr,
Hotel Weisses Kreuz, Marktplatz 15, Lyss.

Türöffnung: 9 Uhr. Beginn der Sendung: 10 Uhr.

Die Sendung ist öffentlich, der Eintritt frei. Keine Sitzplatzreservation. 


«Persönlich» ist eine der erfolgreichsten Sendungen von Radio SRF 1. Rund 450'000 Hörerinnen und Hörer sind jeden Sonntagmorgen live dabei, wenn zwei Gäste aus ihrem Leben erzählen. Gastgeber der Sendung sind Sonja Hasler, Anita Richner, Dani Fohrler und Christian Zeugin.

Sie begrüssen Woche für Woche bekannte Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner aus Kultur, Unterhaltung, Wirtschaft und Politik, die sich in der Sendung von ihrer persönlichen Seite zeigen. Aber auch Persönlichkeiten, die einer breiten Öffentlichkeit weniger bekannt sind, kommen im «Persönlich» zu Wort und erzählen spannende Geschichten aus ihrem Leben.

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie auf der Webseite von «Persönlich»:
www.srf.ch/sendungen/persoenlich