Bild von Frohe Festtage
SRG Bern Freiburg Wallis News

Frohe Festtage

Liebe Mitglieder der SRG Bern Freiburg Wallis

In Sachen Veranstaltungen und sozialen Kontakten hat uns das Jahr 2022 etwas Normalität zurückgebracht: Die Generalversammlung konnten wir wieder im gewohnten Rahmen durchführen, dasselbe galt für die MäntigApéros, die im Schnitt von über 300 Personen besucht wurden. Ich danke Ihnen fürs grosse Interesse!

Der europapolitischen Normalität der vergangenen Jahrzehnte hingegen wurde 2022 ein jähes Ende gesetzt: Anfang Jahr hat die russische Armee die Ukraine überfallen. Der Krieg bringt viel Leid. Und im Krieg stirbt immer auch die Wahrheit. Dagegen hat die SRG Bern Freiburg Wallis mit einer Spende an Journalist:innen in der Region ein sinnvolles Zeichen gesetzt.

Leider wird uns das Thema auch 2023 weiter begleiten. An unserem nächsten Medientalk im Polit-Forum Bern werden wir gemeinsam mit Expert:innen die Berichterstattung über den Krieg unter die Lupe nehmen. Gerne können Sie sich den 6. März 2023 bereits in der Agenda vormerken.

Ich freue mich, wenn wir uns 2023 wieder an unseren Anlässen begegnen, und wünsche Ihnen schöne Festtage.

Philipp Schori
Präsident der SRG Bern Freiburg Wallis


Für Ihre Agenda

MäntigApéro

  • 20. Februar 2023
  • 22. Mai 2023
  • 28. August 2023

Medientalk im Polit-Forum

  • 6. März 2023

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Carte blanche: Medien und Einwanderung

Carte blanche: Medien und Einwanderung

In der Rubrik «Carte blanche» haben Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, über ein Thema zu schreiben, welches ihnen persönlich am Herzen liegt. Dieses Mal: Chandru Somasundaram, Publikumsrat SRG.D und Mitglied der SRG Bern Freiburg Wallis.

Weiterlesen

Bild von Nur noch eine Berner Zeitung

Nur noch eine Berner Zeitung

Ab Oktober 2021 wird es in Bern nur noch eine Tageszeitung geben: Tamedia fusioniert «Bund» und «BZ» vollständig. Die SRG soll jetzt verstärkt zur Monopolbrecherin werden.

Weiterlesen

Bild von «Adieu, Nachrichten und SRF 4 News!»

«Adieu, Nachrichten und SRF 4 News!»

Zum Umzug von Radio SRF 4 News und der SRF-Nachrichtenredaktion sowie weiteren medienpolitischen Herausforderungen der SRG Bern Freiburg Wallis.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht