Tagesgespräch-Leiter David Karasek und Karoline Arn im Studiosaal Bern
Tagesgespräch-Leiter:in David Karasek und Karoline Arn im Studio Bern
SRG Bern Freiburg Wallis News

«Tagesgespräch Plus» im Studio Bern

Im «Tagesgespräch» analysieren Gäste aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Sport seit über 20 Jahren aktuelle Themen und deren Hintergründe. Die Sendung auf Radio SRF 1 und Radio SRF 4 wird meist live aus dem Radiostudio in Bern gesendet – neu auch vor Publikum.

Termine «Tagesgespräche Plus»

​ 13. März 2023 ​
mit Michael Elsener,
Kabarettist, Satiriker, Comedian

​​

​ 10. Mai 2023
mit Patricia Danzi,
Direktorin der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (Deza)

8. Juni 2023
mit Susanne Brunner,
Redaktionsleiterin Ausland, CR Audio

​​

Weitere Ausgaben sind in Ausarbeitung.​

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Tagesgespräch Plus»: Diskussionssendung vor Live-Publikum

«Tagesgespräch Plus»: Diskussionssendung vor Live-Publikum

Am 19. Januar 2023 startet das neue Format «Tagesgesprächs Plus». 2023 werden rund sechs Ausgaben der Gesprächssendung «Tagesgespräch» aus dem Saal des Radiostudios Bern mit Publikum gesendet. David Karasek und Karoline Arn empfangen dabei Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

Weiterlesen

Bild von Fotogalerie Schlossgespräch 2013

Fotogalerie Schlossgespräch 2013

«Digitale Jugend: Jugendlicher Medienkonsum im Zeitalter von Internet und Gratiszeitungen» war das Thema des ersten Schlossgesprächs der SRG AG SO. Christoph Aebersold, Publizistischer Leiter Radio SRF Virus, Thomas Merz, Fachbeauftragter für Medienbildung an der PH Thurgau, Hansi Voigt, ehem. Chefredaktor 20 Minuten Online, und Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Wettingen diskutierten das Thema.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.