19:00 - 21:00 Uhr SRG Ostschweiz Öffentlich

Medienforum SRG Ostschweiz

Einladung zum 2. Medienforum der SRG Ostschweiz. Es erwarten Sie interessante Referate und ein Podiumsgespräch. Anschliessend beantwortet Generaldirektor Roger de Weck Fragen zum Service public der SRG.

"Medialer Service public für die Schweiz"

Dienstag, 22. September 2015, 19.00 Uhr
Kongresszentrum Einstein in St. Gallen.

Wir erbringen Service public – unser Verständnis und die Umsetzung
Es referieren Philipp Landmark, Chefredaktor St. Galler Tagblatt  und Ostschweiz am Sonntag,  Roger de Weck, Generaldirektor SRG SSR, und André Moesch, Mitglied der Geschäftsleitung St. Galler Tagblatt AG, Elektronische Medien.

Medialer Service public für die Schweiz
Podium unter der Leitung von Stefanie Hablützel  zu den Erwartungen und Forderungen von Politik und Wissenschaft an den Service public.

Am Podium nehmen teil:

  • Edith Graf-Litscher, SEV Gewerkschaftssekretärin, Nationalrätin TG, Mitglied der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen (KVF)
  • Matthias Künzler Dozent an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur, Forschungsleiter des Instituts für Multimedia Production IMP
  • Bernhard Maissen, Chefredaktor der SDA, Mitglied der eidgenössischen Medienkommission

Was nun – SRG?
Roger de Weck beantwortet Fragen von Stefanie Hablützel und vom Publikum.

Anschliessend Aperitif im Foyer des Kongresszentrums Einstein

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Diskutieren Sie mit. Fragen können vorgängig schriftlich an info@srgostschweiz.ch eingereicht oder am Forum persönlich gestellt werden.

Das Medienforum ist eine Veranstaltung der SRG Ostschweiz, der Trägerorganisation der SRG SSR für die Kantone St. Gallen, Thurgau, Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden, Glarus und Graubünden.

Mitglieder der SRG Ostschweiz erhalten eine separate Einladung.

Downloads

Die Anmeldefrist für diesen Event ist bereits abgelaufen.