Bild von «Persönlich» live aus dem Tabourettli in Basel
10 Uhr SRG Region Basel

«Persönlich» live aus dem Tabourettli in Basel

Christian Zeugin begrüsst im Basler Theater «Tabourettli» die Theologin und Philosophin Christina Aus der Au und den Publizisten Roy Oppenheim.

Christina Aus der Au, Theologin und Philosophin
Barack Obama und Angela Merkel begrüsste sie im Mai gleich miteinander auf der Bühne: Das 500. Reformationsjubiläum wird Christina Aus der Au nicht so schnell vergessen. Als Präsidentin des Evangelischen Kirchentags, der grössten Veranstaltung des Reformationsjubiläums der Welt, verbrachte sie im aktuellen Jahr viel Zeit in Deutschland und nicht in ihrer Schweizer Heimat Frauenfeld. Die studierte Theologin und Philosophin doziert an der Universität Basel und leitet das Zentrum für Kirchenentwicklung in Zürich.

Roy Oppenheim, Publizist
Der Publizist Roy Oppenheim wuchs in Baden auf und engagiert sich bis heute stark, dass die Geschichte des Schweizer Judentums lebendig bleibt. Heute wohnt er in Lengnau, einer der beiden Gemeinden im Kanton Aargau, die im 18. Jahrhundert als Judenddorf bekannt wurde. Auch für Roy Oppenheim ist das Jahresende ein wichtiger Zeitpunkt: In diesen Tagen kommt die Aargauer Comicfigur Papa Moll, deren Schöpferin seine Mutter Edith Oppenheim-Jonas war, in die Schweizer Kinos.


Die Radio SRF 1-Talksendung «Persönlich» kommt am Sonntag, 10. Dezember wieder live aus Basel. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Keine Sitzplatzreservation.

Türöffnung: 9 Uhr
Beginn der Sendung: 10 Uhr
Ort: Theater «Tabourettli» | Spalenberg 12, 4051 Basel

Moderation: Christian Zeugin