90. Generalversammlung der SRG Region Basel
SRG Region Basel News

90. Generalversammlung der SRG Region Basel

Prominente Gäste feierten mit der Jubilarin SRG Region Basel ihr 90-jähriges Bestehen: Regierungsrat Hans-Peter Wessels und SRG-Generaldirektor Roger de Weck betonten beide die Rolle der SRG als Garantin der Medienvielfalt in den Regionen.

In rekordverdächtiger Kulisse – rund 360 Mitglieder und Gäste fanden sich im Theater Foyer zur Jubiläums-GV ein – feierte die SRG Region Basel ihr 90-jähriges Bestehen.
Der Basler Regierungsrat Hans-Peter Wessels unterstrich in seinem Grusswort die Bedeutung gut informierter Bürger und Bürgerinnen für die Politik. In diesem Sinne begrüsse die Regierung das neue Studio-Projekt im Gundeli und freue sich über das klare Bekenntnis der SRG für den Standort Basel. Dadurch schaffe sie nicht nur wichtige qualifizierte (Medien-)Arbeitsplätze, sondern verkörpere auch eine wichtige Stütze der Medienvielfalt in der Region.

RR Wessels.jpgRegierungsrat Hans-Peter Wessels: Die SRG sichert Medienvielfalt in der Region Basel. Die SRG als «öffentliches Medienhaus» im Dienste der Meinungsfindung

Mit ihrem auftragsbestimmten Angebot leiste die SRG einen grundlegenden Beitrag zur Meinungsbildung. Wenn diese beschädigt werde und der aufgeklärte Zugang zu Informationen und Analysen nicht mehr gewährt sei, bleibe der Prozess der Entscheidungsfindung auf der Strecke. Hierfür werde sich die SRG – auch mit Blick auf die anstehenden medienpolitischen Debatten -  dezidiert einbringen. Der Wille, Kultur im Dienste des Programms zu fördern, sei ein weiterer wichtiger Anspruch eines «öffentlichen Medienhauses». Dies manifestiere sich u.a. im Entscheid für den SRG-Kulturstandort in Basel.

deWeck.jpgDie SRG wird sich in die kommenden medienpolitischen Debatten engagiert einbringen, so SRG-Gerneraldirektor Roger de Weck. Ersatzwahlen in den Vorstand der SRG Region Basel

Im Rahmen der Ersatzwahlen für die laufende Amtsperiode 2016 bis 2019 wurden Ursula Hartenstein, Leiterin des Swisslos-Fonds Basel-Stadt und ehemalige Kommunikationsverantwortliche von Swiss-Films, und Matthias Zehnder, Journalist und ehemaliger Chefredaktor der Coop Zeitung und bz Basel, mit grossem Mehr in den Vorstand gewählt. Die SRG Region Basel freut sich über die kompetente Verstärkung und gratuliert zur Wahl.

30.jpgDie neu gewählten Vorstandsmitglieder Ursula Hartenstein und Matthias Zehnder.

Weiterführende Links


Bilder © Imagopress/Patrick Lüthy

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Kommentare deaktiviert.