featurepreis.jpg

Denkpause für den «featurepreis» der Stiftung Radio Basel

Nach zehn Jahren «featurepreis» hat der Stiftungsrat der Stiftung Radio Basel beschlossen, 2017 eine Denkpause einzuschalten. Geprüft werden soll, wie zeitgemäss der Preis nach einem Jahrzehnt noch ist, ob die Rahmenbedingungen noch stimmen und ob es allenfalls neue Ansätze, Projekte oder Preise braucht.

Der Stiftungsrat schätzt die hohe Anerkennung des «featurepreis» bei AutorInnen und Sendern und versichert, sich der Angelegenheit «Denkpause» gleichzeitig mit Sorgfalt und Innovation anzunehmen. Ergebnisse sind für Frühjahr 2018 zu erwarten.


Kontakt

Stiftung Radio Basel
Geschäftsstelle, Daniela Palla
+41 61 365 32 53 (Mo-Do)
E-Mail