Banner 1080x420.jpg

Den zehnten grossen «featurepreis» gewinnt ein Schweizer Beitrag

«Echo – von der Suche nach Widerhall» von Bettina Mittelstraß heisst der Beitrag von Radio SRF 2 Kultur, der als Sieger aus dem diesjährigen «featurepreis»-Wettbewerb der Stiftung Radio Basel hervorgeht. Mit dem zweiten Platz zeichnet die Jury eine österreichische Produktion aus: Renate Maurers «Kinderüberraschung. Aus dem Leben eines Samenspenders». Sabine Frank erhält für «Die Gerechten von Tautenhain» des Mitteldeutschen Rundfunk den dritten Preis.

Die Stiftung Radio Basel hat ihren Wettbewerb für deutschsprachige Features zum zehnten Mal ausgeschrieben. Insgesamt 17 Feature-Produktionen wurden von den teilnehmenden Sendern ORF, ARD und SRF eingereicht.
Der «featureprei '16» wurde am 25. November in Anwesenheit der drei Preisträgerinnen im Gare du Nord gefeiert. Hier gehts zur Fotogalerie der Preisverleihung.

15.jpgVon links nach rechts: Renate Maurer, Bettina Mittelstraß und Sabine Frank


Medienmitteilung featurepreis '16

MM featurepreis '16.pdf (254,8 KB) Icon

Jury_featurepreis '16.pdf (220,6 KB) Icon


CD-Cover Echo.jpg

Bettina Mittelstraß' Siegerfeature «Echo - von der Suche nach Widerhall»  erscheint zur Preisverleihung in der Hörbuchreihe des Basler Christoph Merian Verlag. Preis CHF 19.90.
Reservieren Sie hier Ihr Exemplar.


Kontakt

Stiftung Radio Basel
Geschäftsstelle, Daniela Palla
+41 61 365 32 53 (Mo-Do)
E-Mail