MOHweb.jpg

... Fortsetzung folgt!

Nach der ausserordentlichen Generalversammlung unserer Genossenschaft am 10. Januar 2018 und dem Abstimmungssonntag über die schicksalhaft anmutende No-Billag-Initiative am 4. März 2018 folgt bereits Ende April die 92. ordentliche Generalversammlung. Schlag auf Schlag ist Trumpf. Courant normal ist (noch) nicht in Sicht, weder für die SRG SSR, das SRF, noch für die SRG Region Basel.

Auf unserer Agenda stehen die Planung, Organisation und Finanzierung des neuen SRF Kultur-Standorts im Meret Oppenheim-Hochhaus beim Bahnhof SBB sowie die „Verwertung“ des alten Radio Studio Basel auf dem Bruderholz. Und dies vor dem Hintergrund sich verschärfender medienpolitischer und –wirtschaftlicher Rahmenbedingungen. Die 71,5 Prozent Zustimmung der Schweizer Stimmbürger/innen  zum medialen Service public ändert daran gar nichts. Wir sind gut beraten, weiterhin auf unsere in den letzten Jahren erworbene Kompetenz und Durchschlagskraft zu setzen. Präsidium und Vorstand sind weiterhin auf den Support und das Vertrauen der Genossenschafterinnen und Genossenschafter angewiesen. Und darum ist die anstehende 92. ordentliche Generalversammlung der SRG Region Basel gleichwohl ein wichtiges Datum, an dem Präsenz gefragt ist. Wir bleiben auf Sendung! Es geht gleich weiter! Fortsetzung folgt!

Niggi Ullrich, Präsident SRG Region Basel


Foto: Christian Flierl / www.flierl.ch