CAROLE ACKERMANN

Kulturmanagerin

«Die SRG vermittelt neben gründlich recherchierten Informationen auch eine Vielfalt an Perspektiven und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung unserer Gesellschaft.»

  • wohnhaft in Basel
  • geboren 1990

«Ich engagiere mich für die SRG Region Basel, weil die SRG neben gründlich recherchierten Informationen auch eine Vielfalt an Perspektiven vermittelt und damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung unserer Gesellschaft leistet.»


Carole Ackermanns Lieblingssendung aus Kindertagen

«Philip Maloney», Folge «Von Quoten und Toten» aus dem Jahr 1999

> zurück zur Übersicht


Bild: Timo Degen