Nacht der DrehbuchautorInnen
20:15 Uhr bis 21:30 Uhr SRG Zentralschweiz

Online-Talk: «Nacht der Drehbuchautor*innen» – im Gespräch mit den Profis für Spannung

Warum lassen uns Serien und Spielfilme kaum los? Erfahren Sie es persönlich von einer Drehbuchautorin und einem Drehbuchautor im Online-Talk der SRG Luzern.

Es braucht gewisse Zutaten, damit wir von einer Serie auf Play Suisse oder Netflix immer gleich die nächste Folge sehen wollen. Oder wir einen Film nach dem Kinobesuch Bekannten weiterempfehlen. Was sind das für Zutaten? Reichen ein packender Plot, gute Schauspieler*innen und ein genügendes Budget für die Dreharbeiten?

Béla Batthyany («Wilder») und Simone Schmid («Zwingli», «Der Bestatter») kennen das Metier der Film- und Serienproduktion bestens und geben im digitalen Gespräch mit Gina Dellagiacoma (Radio 3FACH) Einblick in ihre Arbeit und Inspiration, erklären Tricks beim Schreiben eines Drehbuchs und beantworten Fragen der Teilnehmer*innen. Melden Sie sich an und erfahren Sie mehr über das Geheimnis einer erfolgreichen Serie.


Hinweis: Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung einen Link, der Sie am 4. Februar 2021 um 20:15 Uhr zum Online-Talk führt. Es wird dafür kein Login / Software-Download benötigt. Lediglich ein digitales Endgerät (Computer, Handy, Tablet) mit Browser und Internetzugang.


Über die Gäste

Der 48-jährige Béla Batthyany ist ursprünglich Dokumentarfilmer und inzwischen Chef-Autor der SRF-Krimiserie «Wilder», deren dritte Staffel soeben angelaufen ist. Portrait in der NZZ am Sonntag

Simone Schmid (41) kommt aus dem Journalismus, schreibt aber seit Jahren erfolgreich Drehbücher, beispielsweise für die Kinoproduktion «Zwingli» oder die SRF-Serie «Der Bestatter». Portrait im Tages-Anzeiger

Teilnahme

Hinweis: Je nach Anzahl Anmeldungen ist der Zugang zum Live-Stream Mitgliedern der SRG vorbehalten. Sie sind noch kein Mitglied der SRG Zentralschweiz? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitritt: www.mitglied.ch


Auf dem Bild zu sehen ist eine Collage der Fotos von Simone Schmid (links) und Béla Batthyany. Copyright: SRF/Simone Schmid

Anmeldung

Vorname
Familienname
E-Mail