18.30 Uhr SRG Zentralschweiz Öffentlich

«SRG Lab» die Zweite − Sag uns Deine Meinung!

News und Politik sind die SRF-Steckenpferde. Wie findest Du das Angebot? Sei dabei am zweiten öffentlichen «SRG Lab» in Luzern. Vor der Diskussion geht es als Einstimmung live an die Regi-Abendsendung. Melde Dich jetzt an.

Nach dem erfolgreichen Start des von der SRG Luzern ins Leben gerufene «SRG Lab», geht das Format in die nächste Runde. Sei auch dieses Mal wieder dabei, wenn diskutiert, innoviert und auch kritisiert wird und bringe Deine Meinung ein.

Thema und Gast des zweiten SRG Lab

Die Politik von heute bestimmt unsere Zukunft von morgen. Wie ist die SRF-Berichterstattung, spricht sie auch die junge Zielgruppe an, erreicht sie uns, damit Meinungsbildung möglich ist?

Nouvo SRF widmet sich Themen, die junge Menschen in der Schweiz besonders beschäftigen. Die Online-Videos bringen komplexe Themen auf den Punkt. Gelingt das? Sara Maria Manzo, die Leiterin der Fachredaktion Fullscreen bei SRF, will es wissen. Sei dabei am zweiten öffentlichen «SRG Lab» in Luzern und melde Dich an. Sara Maria Manzo will Deine Ansicht zu Nouvo SRF hören, Deine Fragen diskutieren und Deine Ideen entgegennehmen.


Programm des zweiten SRG Lab

Datum Freitag, 12. April  2019, 18.30 Uhr. 17.30 Uhr live zur Abendsendung des Regionaljournals Zentralschweiz

Ort Inseliquai 8, 6005 Luzern. Treffpunkt: 2. Stock

Gast von SRF Sara Maria Manzo, Leiterin Fachredaktion Fullscreen

Anmeldung mit untenstehendem Formular

Das SRG Lab ist vor der Diskussion mit Sara Manzo zu Gast beim Regionaljournal Zentralschweiz. Sei dabei, wenn das Regi um 17.30 Uhr live auf Sendung geht und über das Aktuellste der Region berichtet.


Im Rückblick kannst Du Dir einen Eindruck verschaffen vom ersten SRG Lab.

Wenn Du Dich für das SRG Lab interessiert, interessierst Du Dich bestimmt auch für den SRG Insider.


Auf dem grossen Foto sehen wir die SRG Lab Diskussionsrunde vom Oktober 2018 im Luzerner Winkel. Copyright Fotos: Matteo Gariglio  

Die Anmeldefrist für diesen Event ist bereits abgelaufen.