Public viewing «Der Bestatter» im Kino Seehof in Zug
SRG Zentralschweiz News

«Der Bestatter» im Kino Seehof in Zug begeisterte

Mit Popcorn und Cüpli in der Hand lachten, litten und bibberten die Zuschauer mit, als Luc Conrad den «begrabenen Hund» fand.

Mit im Saal die drei Schauspieler, Suly Röthlisberger (Erika Bürgisser), Martin Ostermeier (Dr. Alois Semmelweis) sowie der Zuger Samuel Streiff (Reto Doerig), der sich noch daran erinnerte, dass er im Seehof seinen ersten Kuss erhielt.

Sie beantworteten nach der Sendung zusammen mit Adrian Illien, dem Redaktor der Serie, und Edith Baumann Renner von der SRG Zentralschweiz, die Fragen des Publikums zu Maske, Kosten und Originalschauplätzen oder erzählten witzige Anekdoten. Die Kritik, dass «Der Bestatter» in einigen TV-Guides als «Deutsche Krimiserie» betitelt wird, wurde von SRF gleich aufgenommen und am nächsten Tag entsprechend weitergeleitet.

Die anregten Diskussionen wurden im Foyer beim von der SRG Zug gespendeten Apéro weitergeführt. Dabei war sich das Publikum einig: Es sollte mehr Public Viewing-Events geben, denn TV schauen macht im Kino mehr Spass als alleine zu Hause auf dem Sofa.

Deshalb ist das grosse Finale der 6. Staffel am 6. Februar im Kino Seehof nochmals auf Grossleinwand zu sehen.


Auch den TV-Zuschauern zu Hause scheint die 2. Folge gefallen zu haben: 730'000 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten das Geschehen rund um das Institut Conrad & Testi – trotz James Bond und Skirennen. Das entspricht einem Marktanteil von 40.7 Prozent.


Das Foto zeigt den vollen Saal nach der Vorführung. Auf der Bühne die Schauspielerinnen und Schauspieler mit Edith Baumann, der Vizepräsidentin der SRG Zentralschweiz (l.). Copyright: SRG Zug

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Der Bestatter» – Die neue Staffel

«Der Bestatter» – Die neue Staffel

Vom 18. Juni bis 3. Oktober 2017 wurde in und um Aarau die sechste Staffel der beliebten SRF-Krimiserie «Der Bestatter» mit dem Stammcast um Mike Müller und Barbara Terpoorten gedreht. Ausgestrahlt werden die Folgen im Januar 2018 auf SRF 1.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht