Pünktlich zum Wahlherbst zurück: «Late Update»
SRG Zentralschweiz News

Pünktlich zum Wahlherbst zurück: «Late Update»

Die einzige Nachrichten-Satiresendung der Schweiz ist pünktlich zum Wahlherbst 2019 zurück am Sender: SRF zeigt ab Sonntag, 22. September 2019, die zweite Staffel von «Late Update» mit acht Sendungen. «Late Update» ist das Nachrichtensatireformat bei SRF mit Michael Elsener als Host.

Er wird unterstützt vom hochkarätigen Ensemble bestehend aus der Aargauer Kabarettistin Patti Basler, dem St. Galler Spoken-Word-Künstler Renato Kaiser und dem Berner Autor und Theatermacher Matto Kämpf. Neu im Team ist Uta Köbernick, eine deutsche Schauspielerin, Kabarettistin und Liedermacherin.

«Late Update» hat alle Elemente, über die auch ein klassisches Nachrichtenmagazin verfügt: Einspielfilme, Korrespondenzschaltungen, Expertengespräche und einen Talk mit einer prominenten Persönlichkeit. Im Mittelpunkt der Sendung steht dazu ein Schwerpunktthema, das Michael Elsener von allen Seiten pointiert beleuchtet.


Ausstrahlung: Sonntags, ab 22. September 2019, 21.40 Uhr, SRF 1


Lachen Sie über vergangene «Late Update», Sie können sie alle nachschauen auf der Webseite von SRF.

Das Foto von Michael Elsener mit Logo ist das Erkennungszeichen der Sendung. Copyright: SRF

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Keine Kommentare vorhanden.