Patrick Karpiczenko, Dominic Deville
SRG Zentralschweiz News

«Deville»: Auftakt zur Herbststaffel mit Satiriker Jan Böhmermann

Nicht nur dem deutschen Publikum sind Jan Böhmermann und sein «Neo Magazine Royale» ein Begriff. Mit seinem ZDF-Late-Night-Format hat der Moderator diverse Fernsehpreise abgeräumt und zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Ob Jan Böhmermann wieder für neue Schlagzeilen oder Aufruhr in den sozialen Medien sorgt, weiss man spätestens nach der nächsten Sendung. Komödiantische Unterstützung gibt es zudem von der österreichischen Kabarettistin Lisa Eckhart.

Bissige Kommentare, pointenreiche Einspielfilme sowie jede Menge unterhaltsame Gäste dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten. «Deville» macht das politische Zeitgeschehen endlich verständlich und verdaubar, aber vor allem komisch. Gemeinsam mit seinem Sidekick, dem Autor und Filmemacher Patrick Karpiczenko, nimmt der Luzerner Dominic Deville in seiner Late-Night-Show die Ereignisse der vergangenen Woche satirisch unter die Lupe.


SRF zeigt die achte Staffel «Deville» ab dem 17. November 2019, elfmal, jeweils sonntags um 21.40 Uhr auf SRF 1.


Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Webseite von SRF.

Tickets für die Aufzeichnungen vom Samstag im Folium der Alten Sihlpapierfabrik in Zürich sind hier erhältlich.

Auf dem Foto posieren der Filmemacher und Autor Patrick Karpiczenko und Dominic Deville zusammen mit der Weltkugel, um die sich die Late-Night dreht. Copyright: SRF/Mali Lazell

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRF-Comedy-Programm 2020 festgelegt

SRF-Comedy-Programm 2020 festgelegt

SRF setzt beim Thema Comedy auf Kontinuität und Talentförderung: 2020 wird «Deville» zum Flaggschiff am Sonntagabend und die «Comedy Talent Show» mit Lisa Christ geht in die zweite Runde. Sendungen wie das «Arosa Humor-Festival» haben ihren festen Platz im Comedy-Programm.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht