Bild von Rund 350 Zuschauer zog es am Sonntag, 16. Februar, an die Urner Wahlmatinée in Altdorf
SRG Zentralschweiz News

Rund 350 Zuschauer zog es am Sonntag, 16. Februar, an die Urner Wahlmatinée in Altdorf

Am 16. Februar fand zum wiederholten Male die Urner Wahlmatinée im Theater Uri in Altdorf statt. Die 9 Regierungsratskandidaten wurden mit Fragen gelöchert und gaben dabei auch Persönliches Preis.

Seitens des «Regionaljournal Zentralschweiz» nahm Markus Föhn die Kandidaten in die Mangel und Michael Zezzi führte durchs Programm. Das «Urner Wochenblatt» stellte Markus Arnold und die «Urner Zeitung» Florian Arnold, um den Kandidaten einzuheizen: Zu je zwei ausgelosten Themen stellten sie den Kandidaten in drei Gruppen Fragen. Das Team von Politcast Uri fühlte jedem der 9 ausschliesslich männlichen Kandidaten 100 Sekunden lang auf dem heissen Stuhl auf den Zahn. Auch das Publikum konnte kritische Fragen platzieren. Den Kandidaten wurde einiges abverlangt.

Das Rahmenprogramm gestaltete das Schlagzeug-Ensemble der Musikschule Uri.

Angesprochen wurden Themen wie der Langsamverkehr oder Grossprojekte wie der Bahnhof und das Spital.


Tipp: Wahlen im Kanton Uri – grosser Tag am 8. März: Ausgangslagen, Fakten und Einschätzungen des SRF Regionaljournals Zentralschweiz


Auf dem Foto ist zu sehen, wie das Team von Politcast Uri Urban Camenzind «auseinandernimmt». Copyright: SRG Zentralschweiz

Hier einige Handyschnappschüsse der Veranstaltung

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Neues Ehrenmitglied und Einblicke in die Landfrauenproduktion

Neues Ehrenmitglied und Einblicke in die Landfrauenproduktion

Die SRG Uri hielt am Donnerstag, 15. September 2022, ihre alle zwei Jahre stattfindende Generalversammlung im Lavendelstübli des Klosterhofs in Seedorf ab. Präsident Georg Simmen, Realp, berichtete über zwei Vereinsjahre, die von Einschränkungen infolge Corona geprägt waren. Er äusserte sich jedoch zuversichtlich, dass im kommenden Jahr die geplanten Anlässe stattfinden können.

Weiterlesen

Bild von Ausverkaufte Vorpremiere in Uri

Ausverkaufte Vorpremiere in Uri

Felices Zenoni Film über die legendäre Fernsehfrau Heidi Abel hat interessiert: Die Vorpremiere am Sonntag in Altdorf war ausverkauft und hat viel Prominenz angezogen. Gezeigt wird der Film am Donnerstagabend, 21. Februar, auf SRF 1.

Weiterlesen

Bild von Wie viel persönliche Perspektive darf sein?

Wie viel persönliche Perspektive darf sein?

Viel − wünscht sich das Publikum von Nouvo SRF. Nouvo SRF widmet sich Themen, die junge Menschen in der Schweiz besonders beschäftigen. 15 Interessierte unter 40 Jahren diskutierten am 12. April 2019 am zweiten SRG Lab in Luzern mit der Verantwortlichen von Nouvo, Sara Manzo.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht