Bild von SRG Luzern: Präsident Mario Stübi wiedergewählt
SRG Zentralschweiz News

SRG Luzern: Präsident Mario Stübi wiedergewählt

Mario Stübi wurde an der Generalversammlung der SRG Luzern am Montagabend, 28. September 2020, für ein weiteres Jahr als Präsident im Amt bestätigt. Die Mitglieder waren mit seiner engagierten Arbeit für die SRG sehr zufrieden und spendeten ihm warmen Applaus. Die Versammlung fand im Restaurant Quai4 in Luzern statt.

Die rund 50 anwesenden Mitglieder fällten ferner folgende Entscheide:

  • Die Jahresrechnung, die mit einem Gewinn von fast 6000 Franken schliesst, wird einstimmig genehmigt.
  • Die Mitgliederbeiträge sind weiterhin 30 Franken für Einzelmitglieder und 80 Franken für Gemeinden und Unternehmen.
  • Der Vorstand setzt sich neu aus 6 Personen zusammen: Mario Stübi (bisher), Olivier Dolder (bisher), Monika Emmenegger (neu), Elsa Oberhauser (bisher), Roman Gibel (neu), Marc-André Stalder (bisher).

Willy Koch trat nach 20 Amtsjahren aus dem Vorstand der SRG Luzern zurück.


Auf dem Bild der neue und alte Präsident der SRG Luzern, Mario Stübi. Copyright: SRG Luzern


Mehr Informationen zur SRG Luzern erhalten Sie auf srgluzern.ch.

Impressionen der GV 2020 der SRG Luzern

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Das SRG Lab in Luzern – ein Rückblick

Das SRG Lab in Luzern – ein Rückblick

Am 26. Oktober 2018 lud die SRG Luzern zu einer spannenden Diskussionsrunde im Kulturkeller Winkel ein. Im Mittelpunkt der Diskussion standen die Webserien von «SRF Junge Zielgruppe». Lesen Sie jetzt den Rückblick.

Weiterlesen

Bild von Mario Stübi ist neuer Präsident der SRG Luzern

Mario Stübi ist neuer Präsident der SRG Luzern

Die Mitglieder der SRG Luzern haben den 32-jährigen Luzerner Mario Stübi zum neuen Präsidenten gewählt.

Weiterlesen

Bild von Ein spannender Blick hinter die SRG-Kulissen am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug

Ein spannender Blick hinter die SRG-Kulissen am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug

Rund 20 Mitglieder der SRG Zug hatten am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug die einmalige Gelegenheit, hinter die Kulissen der Live-Übertragung im Fernsehen und Radio zu blicken.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht