Bild von Rückblick auf «Persönlich» vom 11. September 2022
SRG Zentralschweiz News

Rückblick auf «Persönlich» vom 11. September 2022

Um 9 Uhr öffneten sich die Pforten der Braui Hochdorf und die ersten Mitglieder erfreuten sich an der Kaffee und Gipfeli-Aktion gesponsert durch die SRG Luzern.

Gegen Viertel nach neun begrüsste uns eine gut gelaunte Daniela Lager mit viel Charme und stimmte uns auf die heutige «Persönlich»-Sendung ein. Monika Emmenegger, Vize-Präsidentin der SRG Luzern, begrüsste offiziell die zahlreichen anwesenden Mitglieder, für welche in den ersten Reihen Plätze reserviert wurden.

Hautnah konnte das letzte Feilen an der Technik beobachtet werden und schon bald ging es los mit einer spannenden und kurzweiligen Sendung SRF «Persönlich». Zu Gast waren Autorin Laura de Weck und Frater Familiaris Fridolin Schwitter, ehem. Wirtschaftsförderer der Stadt Luzern im Saal der früheren Braui Hochdorf.


Bilder: Marc André Stalder und Monika Emmenegger, Copyright: SRG Luzern
Text und Bildlegenden: Marc André Stalder


Autorin Laura de Weck trifft Frater Familiaris Fridolin Schwitter: Sendung SRF «Persönlich» vom 11. September 2022

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von SRF-«Persönlich» in Stans am Sonntag

SRF-«Persönlich» in Stans am Sonntag

Moderiert von Michèle Schönbächler trifft die Schauspielerin Jasmine Imboden aus Fürigen auf den Meisterlandwirt Norbert Zumbühl aus Wiesenberg. Diesen Sonntag, 18. September 2022, um 10 Uhr auf SRF 1 oder vor Ort im Theater Stans. Keine Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen

Bild von Rückblick auf die 8. Medienbeizentour der SRG Luzern

Rückblick auf die 8. Medienbeizentour der SRG Luzern

17 interessierte SRG-Mitglieder verschafften sich am Abend des 8. September 2022 mit der SRG Luzern einen Einblick in die Redaktionen der Luzerner Zeitung und der konvergenten Redaktion von Radio Pilatus und Tele 1 im Maihof in Luzern. Und wer glaubt, dass die Gruppe verwaiste Redaktionen angetroffen hat, der irrt.

Weiterlesen

Bild von «Donnschtig-Jass» aus Oberiberg war beste Werbung

«Donnschtig-Jass» aus Oberiberg war beste Werbung

Es stimmte am Donnerstag, 4. August 2022, einfach alles: Traumwetter, tolle Showacts, ein bestens gelauntes Publikum, grosser Unterhaltungswert des «Donnschtig-Jass», hervorragende Organisation und viel Spannung am Jasstisch sorgten für einen rundherum phantastischen Anlass. Bericht und Fotos von SRG Schwyz-Vorstandsmitglied Koni Schuler.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht