Rückblick SRG Uri, DV vom 15.9.2022
SRG Zentralschweiz News

Neues Ehrenmitglied und Einblicke in die Landfrauenproduktion

Die SRG Uri hielt am Donnerstag, 16. September 2022, ihre alle zwei Jahre stattfindende GV im Lavendelstübli des Klosterhofs in Seedorf ab. Präsident Georg Simmen, Realp, berichtete über zwei Vereinsjahre, die von Einschränkungen infolge Corona geprägt waren. Er äusserte sich jedoch zuversichtlich, dass im kommenden Jahr die geplanten Anlässe stattfinden können.

Ehrenmitglied Edith Baumann Renner

Edith Baumann Renner trat aus dem Vorstand der SRG Uri zurück und wurde mit grossem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Sie war seit 1991 im Vorstand der SRG Uri, der sie während knapp 20 Jahren auch als Präsidentin vorstand. Edith Baumann hat nach wie vor Einsitz im Vorstand und im Leitenden Ausschuss der SRG Zentralschweiz und in nationalen Gremien. Georg Simmen erklärte: «Das sind über 30 Jahre grossen Einsatzes. Dafür bildet die Ehrenmitgliedschaft nur einen kleinen Gegenwert». Die Versammlung wählte Beatrice Maulaz Gisler aus Altdorf neu in den Vorstand.

Erika Arnold-Fässlers Erfahrungen mit der SRF-Landfrauenküche 2021

Nach der Generalversammlung erhielten die Mitglieder einen spannenden Einblick in die Produktion einer SRF-Sendung. Erika Arnold-Fässler, an diesem Abend Gastgeberin im «Lavendelstübli» in Seedorf, hatte an der Staffel 2021 der SRF-Produktion «Landfrauenküche» mit grossem Erfolg mitgemacht. So wurde sie zur «Deko»-Königin gekürt und belegte den 3. Rang der mitmachenden Landfrauen aus der ganzen Schweiz.

Das frischgebackene Ehrenmitglied Edith Baumann Renner führte mit Erika Arnold-Fässler einen aufschlussreichen Dialog über ihre Erfahrungen rund um die Produktion. «Generell wurden wir Landfrauen in der Sendung so porträtiert, wie wir tatsächlich sind», zog sie als sehr positive Bilanz. Sie habe sich gut in die «Landfrauen»-Sendung einbringen können und ihre Erfahrungen seien sehr bereichernd gewesen. Das Verhältnis der sieben Landfrauen untereinander sei auch nicht von Konkurrenzdenken geprägt gewesen, sondern sie hätten die gemeinsamen Abende schlichtweg genossen. Als positiven Nebeneffekt erwähnte Erika Arnold-Fässler die vielen Zuschriften und Rückmeldungen, die sie nach der Sendung erhalten habe.

Text und Fotos: Adrian Zurfluh, Vorstand der SRG Uri. Copyright: SRG Uri


Zur Webseite der SRG Uri


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Rückblick auf «Persönlich» vom 11. September 2022

Rückblick auf «Persönlich» vom 11. September 2022

Um 9 Uhr öffneten sich die Pforten der Braui Hochdorf und die angemeldeten Mitglieder erfreuten sich an der Kaffee und Gipfeli-Aktion gesponsert durch die SRG Luzern. Gegen Viertel nach neun begrüsste die Mitglieder eine gut gelaunte Daniela Lager mit viel Charme und stimmte sie auf die «Persönlich»-Sendung ein.

Weiterlesen

Bild von Rückblick auf die 8. Medienbeizentour der SRG Luzern

Rückblick auf die 8. Medienbeizentour der SRG Luzern

17 interessierte SRG-Mitglieder verschafften sich am Abend des 8. September 2022 mit der SRG Luzern einen Einblick in die Redaktionen der Luzerner Zeitung und der konvergenten Redaktion von Radio Pilatus und Tele 1 im Maihof in Luzern. Und wer glaubt, dass die Gruppe verwaiste Redaktionen angetroffen hat, der irrt.

Weiterlesen

Bild von «Donnschtig-Jass» aus Oberiberg war beste Werbung

«Donnschtig-Jass» aus Oberiberg war beste Werbung

Es stimmte am Donnerstag, 4. August 2022, einfach alles: Traumwetter, tolle Showacts, ein bestens gelauntes Publikum, grosser Unterhaltungswert des «Donnschtig-Jass», hervorragende Organisation und viel Spannung am Jasstisch sorgten für einen rundherum phantastischen Anlass. Bericht und Fotos von SRG Schwyz-Vorstandsmitglied Koni Schuler.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht