Bild von Vor Ort dabei sein, wenn Radio entsteht – Die SRG Schwyz an den 46. Solothurner Literaturtagen
SRG Zentralschweiz Artikel

Vor Ort dabei sein, wenn Radio entsteht – Die SRG Schwyz an den 46. Solothurner Literaturtagen

Am 10. Mai besuchte die SRG Schwyz mit ihren Mitgliedern das mobile SRF-Radiostudio, aus dem im Rahmen des Literaturfestivals live gesendet wurde. Unter dem Motto «Literatur hören und erleben» wurde in der Cantina del Vino am Solothurner Landhausquai ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Begleitet von strahlendem Sonnenschein führte der erste Programmpunkt die Gruppe in die Live-Sendung «Treffpunkt». Zum Thema «Warum wir lesen» diskutierten Adrian Küpfer und Felix Münger mit dem bekannten Autor Hansjörg Schertenleib und dem Publikum über die Faszination des Lesens sowie über Bücher, die prägen und inspirieren. Zudem gab es interessante Einblicke in Schertenleibs aktuellen Roman «Schule der Winde», in dem er unter anderem Sehnsuchtserlebnisse und die Suche nach sich selbst thematisiert.

Nach dem Mittag begaben sich die Mitglieder erneut in die bis auf den letzten Platz besetzte Cantina, um die Aufzeichnung der Sendung «SRF Dini Mundart - Schnabelweid» zu erleben. Hier trafen die literaturbegeisterten Besucher:innen auf die Mundartautoren Pedro Lenz und Béla Rothenbühler, die mit der charmanten Moderatorin Tina Nägeli darüber diskutierten, was Heimat und Kultur für sie bedeuten. Es wurde philosophiert, viel gelacht und aus Rothenbühlers zweitem Roman «Polifon pervers» sowie Lenz’ Theaterstück «Längizyti, oder: furtga isch immer fautsch» gelesen. Ein gelungener Programmpunkt, der die Vielfalt der Schweizer Literaturszene widerspiegelte.

Nach der Sendung liessen die Mitglieder den Tag bei einem Apéro an der lauschigen Aare ausklingen. Dabei wurde angeregt über die lebhafte Stimmung in der Cantina und die Inhalte der Sendungen diskutiert.


Text und Fotos: Andrea Höfliger-Kaufmann, SRG Schwyz

Auf dem Titelbild ist das Publikum in der Cantina del Vino am Landhausquai zu sehen. Copyright: SRG Schwyz

Impressionen der Radiosendungen und aus der Cantina del Vino

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Mit der SRG Schwyz im SRF-Studio der Solothurner Literaturtage

Mit der SRG Schwyz im SRF-Studio der Solothurner Literaturtage

Am 19. Mai organisierte die SRG Schwyz für ihre Mitglieder einen Besuch der Radiosendung «Dini Mundart – Schnabelweid», die anlässlich der Solothurner Literaturtage aus dem mobilen Studio in der Cantina del Vino am Solothurner Landhausquai gesendet wurde.

Weiterlesen

Bild von SRF an den Solothurner Literaturtagen 2022

SRF an den Solothurner Literaturtagen 2022

Ende Mai steht die Literatur im Scheinwerferlicht: an den Solothurner Literaturtagen. Nach zwei Corona-Sonderausgaben findet die 44. Ausgabe vom 26. bis 29. Mai 2022 wieder mit Publikum statt.

Weiterlesen

Bild von Solothurner Literaturtage bei SRF

Solothurner Literaturtage bei SRF

Literatur ist ein fester Bestandteil der Radio- und Fernsehprogramme der SRG in allen vier Sprachregionen. Im Rahmen einer Medienpartnerschaft unterstützt die SRG seit Herbst 2007 auch die Solothurner Literaturtage – das wichtigste Forum für Schweizer Literatur.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette und Rechtliches)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht