SRG Zug

Geschichten und Geschichte

Am 13. Juni 1946 wird die Zuger Radio-Gesellschaft gegründet. Als älteste Mediengesellschaft der Zentralschweiz schloss sich die Zuger Radio-Gesellschaft der Innerschweizerischen Radio-Gesellschaft an.

Lesen Sie mehr über die Entstehung und Entwicklung der Zuger Sektion auf deren Geschichtsseite.


Veranstaltungen: Klicken Sie hier, um die aktuellen Veranstaltungen der SRG Zug anzuzeigen.

Akkordion-Box aufklappen Akkordion-Box zuklappen
  • Freitag, 24. Juni 2022: Moderator Sandro Brotz wartet auf Dich: Sei Publikum bei der SRF-Sendung Arena. Die SRF-Sendung Arena ist die innenpolitische Diskussionsplattform der Schweiz: Politikerinnen und Politiker, Exponenten von Verbänden und Meinungsführerinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft debattieren kontrovers über das Top-Thema der Woche. Wer erleben möchte, wie SRF die «Arena» aufzeichnet, folgt der Einladung der SRG Zug. Reto Schorta, der Vizepräsident der SRG Zug, wird in Zürich vor Ort sein. Jetzt anmelden und Platz sichern! Weiterlesen
  • Donnerstag, 21. Juli 2022: «Donnschtig-Jass» in Baar oder Cham. Mitglieder der SRG Zug werden live dabei sein und die besondere Outdoor-Sendeatmosphäre geniessen können. Weitere Informationen folgen.
  • Donnerstag, 17. November 2022: Führung durch die Studios von SRF im Leutschenbach, Zürich Oerlikon. Weitere Informationen folgen.
  • Mittwoch, 23. November 2022: Generalversammlung der SRG Zug. Bitte Datum vormerken. Weitere Informationen folgen.

Lust auf SRG-Veranstaltungen anderer Sektionen und Mitgliedgesellschaften? In der Agenda findest Du das Deutschschweizer Angebot und vielleicht etwas Passendes.

Weiterlesen


Aktuelles: Hier finden Sie alle News aus der Region Zug und alle Beiträge der SRG Zug aus den letzten Monaten.

Weiterlesen

Veranstaltungsrückblick

Klicken Sie hier, um die Berichte über vergangene Veranstaltungen zu lesen und Fotos zu betrachten.

Akkordion-Box aufklappen Akkordion-Box zuklappen

Sendungsbesuch Deville am 9. Oktober 2021

Einmal mehr eine Premiere: Die Mitglieder der SRG Zug waren am Sonntag, 9. Oktober 2021, an der ersten Deville-Sendung mit Publikum seit Corona dabei. Umso frenetischer war der Applaus und die Freude, sowohl bei Dominik Deville wie auch bei den Zugern. Zumal Anwältin Kalt kaltschnäuzig meinte, dass es nicht in jedem "Offshore Paradies" Palmen gebe - zumindest habe Zug keine...Alle Fotos anschauen auf Facebook.


21. August 2021: Musiksommer von Radio SRF 3 in Zug im Blick und im Ohr

Ob stehend im mobilen Studio mit Moderator Tom Gisler oder in der Musikregie ein Ohr voll mitnehmend: eine Handvoll Mitglieder der SRG Zug schauten im Zuger Hafen den Macherinnen und Machern von Radio SRF 3 über die Schulter.

Weiterlesen und Fotos anschauen


Ein besonderes Highlight im Januar 2020 für die SRG Zug

Der Sendungsbesuch der Winterstaffel-Dernière von Deville: Über 30 Mitglieder durften Produktions-Luft schnuppern und bei der Aufzeichnung der Sendung im Fernstehstudio in Leutschenbach mit dabei sein. Schauen Sie sich die Fotos in der Galerie an.

Copyright Foto: SRG Zug

Der Vorstand

Um die Mitglieder des Vorstands der SRG Zug anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Akkordion-Box aufklappen Akkordion-Box zuklappen
  • Reto Schorta, Vizepräsidium und Protokoll. Schreiben Sie Reto Schorta eine Mail.
  • Patricia Diermeier, Finanzen
  • Jakob Widmer, Events, im Vorstand der SRG Zentralschweiz
  • Carmen Heinecke, Revision
  • Gilbert Chapuis, Beisitzer
  • Ursula Kottmann, Kantonsvertretung

Das Präsidium ist zurzeit vakant. Interessierte melden sich beim Vizepräsidenten der SRG Zug per Mail.

Interaktion und Engagement

Möchten Sie über soziale Medien mit der SRG Zug interagieren oder sich im Verein aktiv miteinbringen? Klicken Sie hier.

Akkordion-Box aufklappen Akkordion-Box zuklappen

Die SRG Zug ist aktiv auf Facebook. Folgen Sie uns und sprechen Sie mit uns.

SRG für Junge und Junggebliebene

SRG Insider informiert Sie über die SRG SSR. Zur Webseite von SRG Insider

Wir suchen Sie, zum Beispiel für die Organisation von Anlässen oder bei der Mitwirkung in Projekten. Schreiben Sie der Sektion Zug ein Mail. Für einen unverbindlichen Schnuppertermin in einer Sektion Ihrer Wahl melden Sie sich per Mail auf der Geschäftsstelle der SRG Zentralschweiz.

Ganz links auf dem Foto sehen Sie die Vizepräsidentin der SRG Zentralschweiz, Edith Baumann, bei ihrem Engagement im Rahmen des «Der Bestatter»-Public Viewings in Zug.

Den Auftrag des Vereins regeln die Statuten der SRG Zug / 38,5 KB.