18:15 Uhr - ca. 20:45 Uhr SRG Zürich Schaffhausen Öffentlich

«Die Sendung habe ich auf dem Handy gesehen»: Wie das Internet die Medienforschung verändert.

Das Internet hat das Mediennutzungsverhalten und die Medienforschung grundlegend verändert.

Einst galten Einschaltquoten als das Mass aller Dinge. Im Social-Media-Zeitalter ist SRF mit eigenen Inhalten auf den neuen Plattformen präsent und entwickelt dafür innovative Arten von Storytelling. Doch wie misst SRF den Erfolg dieser neuen Angebote und wie unterscheiden sich die Nutzerbedürfnisse auf diesen Plattformen?

Mit David Angehrn, Leiter des Bereichs Programmstrategie / Markt- und Publikumsforschung bei SRF, blicken wir hinter die Kulissen.

Medienwissenschaftlerin Sarah Genner führt durch den Abend.

Inhalte:
-
Wie funktioniert Publikumsforschung im digitalen Zeitalter?
- Welchen Herausforderungen begegnet SRF in einer nutzerorientierten Programmentwicklung?
- Was bedeutet Storytelling auf neuen Plattformen?

Referenten:    
David Angehrn, Leiter Programmstrategie / Markt- und Publikumsforschung SRF
Sarah Genner, Mitglied der Bildungskommission /  Medienwissenschaftlerin, Pädagogische Hochschule Zürich

Kurskosten:     
CHF 30.00 für Mitglieder

Weitere Details entnehmen Sie dem unten angehängten Flyer.

Die Zahl der Teilnehmenden ist limitiert.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Bildquelle: Colorbox

Downloads

Die Anmeldefrist für diesen Event ist bereits abgelaufen.