18:00 - ca. 21:00 Uhr SRG Zürich Schaffhausen Öffentlich

«Fortsetzung folgt …»

Entwicklung und Produktion von SRF-Serien am Beispiel «Seitentriebe»

Was braucht eine Serie, damit wir jede Woche wieder einschalten? Zwei, die dieses Geheimnis kennen, sind Bettina Alber, Leiterin Serien SRF, und Güzin Kar, Drehbuch-Autorin und Regisseurin der erfolgreichen SRF-Serie «Seitentriebe».

Güzin Kar erfindet Figuren, in denen wir uns wiedererkennen. Ihre Dialoge sind witzig, direkt und schonungslos. Mit ihrer exakten Beobachtungsgabe trifft sie genau den Puls unserer Zeit. Die preisgekrönte Filmmacherin erzählt von einsamen Stunden über dem Drehbuch, langen Tagen am Filmset und der Herausforderung, zu Zeiten von Netflix eine Serie fürs lineare Fernsehen zu gestalten.

Bettina Alber zeigt auf, wie beim SRF Ideen für neue Serien entstehen, wie sich die Konzepte weiterentwickeln und was es alles braucht, bis die Serie im Fernsehen ausgestrahlt wird. Dabei präsentiert sie uns Einblicke in ihren Arbeitsalltag und in die mehrmonatige Produktion von etablierten und zukünftigen SRF-Serien.

Als besonderen Leckerbissen sehen wir die ersten zwei Folgen der neusten Staffel «Seitentriebe» als exklusive Vorpremiere.

Referentinnen
Bettina Alber, Leiterin Serien SRF
Güzin Kar, Autorin und Regisseurin «Seitentriebe»

Leitung und Organisation
Silvie Spiess, Mitglied Bildungskommission, Medienpädagogin Pädagogische Hochschule St. Gallen

Kurskosten    
CHF 30.00 für Mitglieder
CHF 40.00 für Nichtmitglieder (sofern Platz vorhanden)

Kursort
Fernsehstudio Leutschenbach
Fernsehstrasse 1-4
8052 Zürich

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl limitiert ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Bildquelle: SRF/Nikkol Rot

Downloads

Anmeldung