©zVg
©zVg
18:30 Uhr SRG Zürich Schaffhausen

«Unsere Frau im Nahen Osten» - SRG Zürich Schaffhausen und Schaffhauser Vortragsgemeinschaft mit SRF-Nahost-Korrespondentin Susanne Brunner

«Unsere Frau im Nahen Osten» - Erkenntnisse und Erfahrungen von SRF-Nahost-Korrespondentin Susanne Brunner

Susanne Brunner berichtet seit 2018 als SRF-Korrespondentin aus dem Nahen Osten, mit Sitz in Amman, der Hauptstadt Jordaniens. Dort fühle sie sich gut aufgenommen – die Region sei so gastfreundlich, wie sie konfliktreich sei.

Es ist nicht Susanne Brunners erster Job als Auslandkorrespondentin. Von 2000 bis 2005 hat sie aus den USA berichtet. Nach den Anschlägen von 9/11 war US-Politik immer auch Nahost-Politik. Seit 2018 sieht sie die Ereignisse von damals und deren Folgen aus einer anderen Perspektive. Doch Konflikte und Terror sind bei weitem nicht alles, worüber die Journalistin berichtet, aber auch.

Nahost-Korrespondentin zu sein, ist nicht stressfrei: Die Bürokratie. Das lange Warten auf ein Visum für eine Reise. Die verschiedenen Dialekte. Friedliche Situationen, die in wenigen Sekunden wie aus dem Nichts gefährlich werden. Und in denen einem Menschen sofort helfen. Vor allem die Frauen, die solche Situationen immer wieder erleben. Diese Geschichten sind manchmal schwer auszuhalten. Und gerade, wenn man verzweifeln will, wird gekocht, gegessen, Musik gehört, getanzt – ein Wechselbad der Gefühle und Geschichten. Kein Tag wie der andere. Was gibt es Spannenderes für eine Journalistin?

Der Zerfall des Staates Libanon und das Gerangel um die vorgezogenen Parlamentswahlen im Irak am 10. Oktober 2021 sind nur zwei der Ereignisse, die im Nahen Osten aktuell heftig diskutiert werden.

Mittwoch, 3. November 2021, 18.30 Uhr (Türöffnung: 18.00 Uhr)
Rathauslaube, Rathausbogen 10, 8200 Schaffhausen

Nach den Grosserfolgen mit Jens Korte, Barbara Lüthi, Werner van Gent, Peter Gysling, Arthur Honegger, Patrik Wülser, Karen Naundorf, Henriette Engbersen, Pascal Nufer sowie Bettina Ramseier wird Sie auch Susanne Brunner mit ihren Schilderungen begeistern und in den Bann ziehen.

Susanne Brunner wuchs in Kanada, Schottland, Deutschland und der Schweiz auf. In Ottawa studierte sie Journalismus. Heute blickt sie auf 35 Jahre SRF-Berufserfahrung zurück. Bei Radio SRF war sie zuerst Redaktorin und Moderatorin bei Radio SRF3, unter anderem für die Sendungen «Input» und «Focus». Bei «10 vor 10» hat sie Fernseherfahrung gesammelt, und nach ihrer Rückkehr aus den USA moderierte Susanne Brunner zwölf Jahre lang das «Tagesgespräch» auf Radio SRF1. Zudem war sie bis zu ihrer Berichterstattung aus Nahost als Dozentin an der Schweizer Journalistenschule MAZ tätig.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 20. Oktober 2021. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl Sitzplätze beschränkt ist.

Anmeldung

Vorname
Familienname
E-Mail
Anzahl BegleiterInnen