93. Generalversammlung im X-TRA in Zürich
SRG Zürich Schaffhausen Fotogalerie News

93. Generalversammlung im X-TRA in Zürich

Verwaltungspräsident Jean-Michel Cina liess es sich nicht nehmen, einige persönliche Grussworte an alle Anwesenden zu richten, bevor der Frage nachgegangen wurde, was SRF konkret unternimmt, um die Jungen nicht zu verlieren.

Passend zu diesem Thema übernahmen die Verantwortlichen des neugeschaffenen SRF-Bereichs «Junge Zielgruppen» das Wort. Unterstützt mit unterhaltsamen Filmeinspielungen präsentierte Christoph Aebersold, Leiter Strategie & Angebote, was medial für diese Zielgruppe vorgesehen oder bereits aufgegleist worden ist. Bestimmt konnte hierbei der eine oder die andere unter den Gästen feststellen, dass das «junge» Angebot durchaus für die reiferen Semester interessant ist.

Daraufhin stellte sich Aebersold zusammen mit Carin Camathias den durchaus kritischen Fragen von Riccardo Pozzi, Leiter der Programmkommission, und Sina Blassnig, Mitglied der Kommission für Öffentlichkeitsarbeit. Natürlich blieben auch die Fragen im Publikum nicht unbeantwortet.

Der statutarische Teil der Generalversammlung ging – da weder Wahlen anstanden noch Anträge behandelt werden mussten – danach effizient über die Bühne.

Wer noch ein Anliegen hatte oder wem etwas Besonderes auf dem Herzen lag, konnte diese direkt beim anschliessenden Apéro anbringen: Auf alle Fälle war ein reges, jedoch heiteres Diskutieren feststellbar.

16.5.17/arh

Galerie (Fotos Thomas Schnorf)

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

  1. Diana 08.06.2017 13:48

    Leider viel bla bla- was genau ist so interessant für die jungen (und älteren) Semester???bitte mehr Inhalt als Ablauf oder Mengen-Bildern