«Querfeldeins» 2016 – Sechs Tage, sechs Kantone
SRG Svizra tudestga News

«Querfeldeins» 2016 – Sechs Tage, sechs Kantone

Moderator Reto Scherrer spürt für die Hörerinnen und Hörer von Radio SRF 1 dieses Jahr die unbekannten Flecken der Zentralschweiz auf. Er und seine Mitwanderinnen und Mitwanderer durchstreifen im September die Kantone Obwalden, Nidwalden, Uri, Schwyz, Zug und Luzern. Start ist in Sarnen, das Wochenziel in Sempach. Neben der Entdeckungsreise steht der Austausch mit dem Publikum im Zentrum von «Querfeldeins». Am 4. September läuten Reto Scherrer und zahlreiche weitere Stimmen von Radio SRF 1 die Wanderwoche ein – am Switzerland Marathon Light in Sarnen.

Bereits zum fünften Mal ist Reto Scherrer, Moderator von Radio SRF 1, wandernd in der Schweiz unterwegs. Nach der letztjährigen Tour durch das Linthgebiet und den Kanton Glarus geht es dieses Mal bei «Querfeldeins» gleich in sechs Kantone. Von Sonntag bis Freitag, 4. bis 9. September 2016, erkundet Reto Scherrer die versteckten und geheimnisvollen Winkel von Obwalden, Nidwalden, Uri, Schwyz, Zug und Luzern. Auf jeder Etappe wird er von Hörerinnen und Hörern sowie von prominenten Mitwandernden begleitet, darunter Moderatorin Sabine Dahinden, FDP-Präsidentin Petra Gössi, Comedian Marco Rima, Moderator Nik Hartmann und Musikerin Frölein Da Capo.

Austausch mit dem Publikum

Live zu hören sind Reto Scherrer und sein Team von Sonntag bis Freitag zwischen 09.00 und 17.00 Uhr regelmässig auf Radio SRF 1. An den Etappenzielen freut sich das «Querfeldeins»- Team auf den Austausch mit dem Publikum. Interessierte Hörerinnen und Hörer können die Wandergruppe jeweils am späteren Nachmittag willkommen heissen. In Sarnen, Stans, Flüelen, Goldau und Sempach kann das Publikum im «Querfeldeins»-Speeddating auf Tuchfühlung mit den Moderatorinnen und Moderatoren von Radio SRF 1 gehen. Am Mittwoch, 7. September, geben Marius und die Jagdkapelle um 16.30 Uhr am Etappenziel im Tierpark Goldau ein Gratiskonzert. Der Abschluss der Wanderwoche wird am Freitag, dem 9. September, in der Oberstadt Sempach gebührend gefeiert.

Startevent am Switzerland Marathon Light

Reto Scherrers fünfte Entdeckungsreise zum Zuhören beginnt am Sonntag, dem 4. September 2016, am Switzerland Marathon Light in Sarnen. Er und weitere Moderatorinnen und Moderatoren von Radio SRF 1 sind am Sonntagvormittag vor Ort. Dort geben sie persönliche Einblicke in den Radioalltag, stehen den Besuchern Red und Antwort und nehmen Fragen und Anregungen entgegen. Einen weiteren Höhepunkt markiert die Gesprächssendung «Persönlich», die Radio SRF 1 von 10.00 bis 11.00 Uhr live aus Sarnen sendet. Die beiden «Persönlich»-Gäste stammen selbst aus der Zentralschweiz: Kabarettist Michael Elsener aus Zug und Bergfan Elsbeth Flüeler aus Stans.

«Querfeldeins» 2016 – Sechs Tage, sechs Kantone

Sonntag, 4. September: Sarnen OW, Start am Switzerland Marathon Light
Montag, 5. September: Sarnen OW – Stans NW
Dienstag, 6. September: Dallenwil NW – Flüelen UR
Mittwoch, 7. September: Flüelen UR – Goldau SZ
Donnerstag, 8. September: Goldau SZ – Zug
Freitag, 9. September: Zug – Sempach LU

Text: SRF

Purtret: Keyvisual «Querfeldeins», SRF

Questa contribuziun pudess era plaschair Vus

me

«SRF bi de Lüt – Sommerfest»: Live aus Aarberg

Aus der Sendereihe «SRF bi de Lüt – Live» werden neu Open-Air-Sendungen rund um die vier Jahreszeiten – live aus den attraktivsten Orten der Schweiz gesendet. Zum Auftakt am 3. September 2016 begrüssen Nik Hartmann und Annina Campell auf dem Stadtplatz in Aarberg im Berner Seeland prominente Gäste und interessante Persönlichkeiten.

Leger vinavant

Ans communitgai Voss parairi (per plaschair cun resguardar Netiquette/cundiziuns generalas da fatschentas)

Nagins commentaris avant maun.