SRG Region Basel an Podium mit Barbetrieb des Regionaljournals in Basel
SRG Svizra tudestga News

SRG Region Basel an Podium mit Barbetrieb des Regionaljournals in Basel

Am 23. Oktober wählt Basel Regierung und Parlament und stellt die Weichen für die nächsten vier Jahre. Soll Rot-Grün in Basel weiterregieren oder ist es Zeit für einen Machtwechsel? Das Regionaljournal Basel lädt im Vorfeld zu einem «Stadtgespräch-Extra» ein.

Zehn Kandidaten und Kandidatinnen wollen in die Basler Regierung. Eine interessante Ausgangslage – aber wie bringt man so viele Personen auf ein Podium? Wie stellt man alle Kandidierenden vor, ohne das Publikum zu langweilen?

Das SRF-Regionaljournal Basel verabschiedet sich vom klassischen Gross-Podium und wagt etwas Neues: Podium mit Barbetrieb. Harte Streitgespräche in Kleingruppen, unterschiedliche Konstellationen, verschiedene Formen. Und dazwischen gibt es immer wieder eine Pause. Zeit für Gespräche im Publikum, Zeit für den Gang an die Bar.

Veranstaltungsbeginn mit Public Viewing

Die fünf Neuen im Rennen um die Basler Regierung stellen sich zudem mit einem kurzen Selfie-Video vor. Beim Public Viewing in der ersten halben Stunde der Veranstaltung (19.30 – 20 Uhr) lernt man Elisabeth Ackermann (Grüne), Martina Bernasconi (GLP), Conradin Cramer (LDP), Heidi Mück (Basta!) und Lorenz Nägelin (SVP) auf eine spezielle Weise kennen. Ab 20 Uhr beginnen dann die Debatten zu den wichtigen Stadtbasler Themen: Wirtschaftspolitik, Steuersituation, Regierungspräsidium, Regulierungsdichte und Verkehr.

Das Publikum kann sich laufend in die Debatten einbringen. Eine Reporterin mischt sich mit einem Funkmikrophon unter das Publikum und kann Fragen, Widersprüche und Anregungen sofort aufnehmen.

SRF Fernsehen im Saal

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der SRF-Regionalredaktion Basel Baselland und der Volkshochschule beider Basel. Mit dabei ist auch der Basler SRF-TV-Korrespondent Georg Halter. Er wird Teile der Veranstaltung aufzeichnen. Kurzinterviews mit allen Kandierenden sind ab dem Folgetag auch online unter srf.ch/basel zu sehen.


Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 7. September 2016, von 19.30 – 22 Uhr im Grand Hotel Les Trois Rois (Salle Belle Epoque, Blumenrain 2) in Basel statt. Keine Reservation – beschränkte Platzzahl. Eintritt frei.


Das «Stadtgespräch» ist eine gemeinsame Veranstaltung des SRF-Regionaljournals Basel Baselland und der Volkshochschule beider Basel. Unterstützt von der SRG Region Basel.

Text: SRF / Dieter Kohler, Leiter Regionaljournal

Purtret: zvg

Ans communitgai Voss parairi (per plaschair cun resguardar Netiquette/cundiziuns generalas da fatschentas)

Nagins commentaris avant maun.