• Bild von Neue SRF Schweizer Film Ko-Produktion «Upload»

    Neue SRF Schweizer Film Ko-Produktion «Upload»

    Als ein Amateur-Sexting-Video auf sozialen Netzwerken die Runde macht, kämpfen verschiedene involvierte Personen darum, nicht an den Folgen zu zerbrechen. Regie führt Tobias Ineichen. In den Hauptrollen sind Peter Jecklin und Ninon Lanthéaume zu sehen. Der neue SRF Schweizer Film «Upload» ist eine Ko-Produktion von SRF mit dem Schweizer Filmproduzenten C-Films. Ausstrahlung: Mittwoch, 2. Dezember, 20.00 Uhr auf SRF zwei.

    Weiterlesen

  • Bild von Viktor Baumeler neuer Präsident SRG SSR

    Viktor Baumeler neuer Präsident SRG SSR

    Die Delegiertenversammlung der SRG hat am Freitag Viktor Baumeler bis längstens 2017 als Präsidenten SRG gewählt und die beiden Mitglieder des Verwaltungsrats Lucy Küng und Regula Bührer Fecker für die Amtsperiode 2016-2019 bestätigt. Einstimmig beschlossen die Delegierten die Mittelzuweisung 2016, die auch die Vorgaben des SRG-Sparprogramms berücksichtigt. Zum Ende der Amtsperiode wurden mehrere Mitglieder des Verwaltungsrats sowie der Delegiertenversammlung verabschiedet.

    Weiterlesen

  • Bild von HD-Switch: Alle SRF-Regionaljournale neu auch über Satellit

    HD-Switch: Alle SRF-Regionaljournale neu auch über Satellit

    Der Schalttag ist Umschalttag: Ab 29. Februar 2016 strahlt die SRG ihre Fernsehprogramme über Satellit ausschliesslich in HD-Qualität aus. Neu bietet sie ab diesem Datum auch alle Regionaljournale von Radio SRF 1 über Satellit an und rüstet SRF info HD mit dem Smart-TV-Service SRF+ aus. Ab 1. Dezember 2015 werden die Satellitenkunden periodisch via Text-Laufschrift über den geplanten HD-Switch informiert. Die Laufschrift ist nur auf dem SD-Satelliten-Signal (Standard-Qualität) sichtbar.

    Weiterlesen

  • Bild von «Trend» gewinnt Medienpreis des Schweizer Bauernverbands

    «Trend» gewinnt Medienpreis des Schweizer Bauernverbands

    Zum siebten Mal vergab der Schweizer Bauernverband (SBV) an seiner Delegiertenversammlung einen Medienpreis. Damit zeichnet der Verband gemäss eigenen Angaben jeweils eine «überzeugende, mediale Auseinandersetzung mit dem Thema Landwirtschaft aus». Den Deutschschweizer Medienpreis erhielt die SRF-Radiosendung «Trend» für den Beitrag «Mangelware Schweizer Pouletfleisch» von Susanne Giger und Stefan Ulrich.

    Weiterlesen

  • Bild von Zambo gewinnt Medienpreis 2015 der Diabetes Stiftung Schweiz

    Zambo gewinnt Medienpreis 2015 der Diabetes Stiftung Schweiz

    Die Videojournalistin Ilona Stämpfli wurde für ihren Beitrag in der «myStory-Staffel» «Mein Leben mit einer Krankheit» mit dem Medienpreis 2015 der Schweizer Diabetes Stiftung ausgezeichnet. Berücksichtigt wurden alle Beiträge von professionellen Medienschaffenden in der Schweiz, die im Jahre 2014 einen Beitrag zum Thema Diabetes mellitus publiziert haben.

    Weiterlesen

  • Bild von SRF setzt Sparmassnahmen um

    SRF setzt Sparmassnahmen um

    Im Rahmen des SRG-Sparprogramms muss SRF ab 2016 umfangreiche Sparmassnahmen umsetzen. Das Sparprogramm erfolgt vorrangig in Technik- und Supportfunktionen. Einzelne Abstriche im Programm sind jedoch unvermeidbar: Unter anderem wird bei einzelnen Struktursendungen die Zahl der Neuproduktionen reduziert. Ab 2017 verzichtet SRF auf den «SwissAward». Insgesamt werden bei SRF und tpc 102 Stellen gestrichen.

    Weiterlesen