• Bild von RTR – am Puls von Graubünden

    RTR – am Puls von Graubünden

    Ab Mitte März reist Radiotelevisiun Svizra Rumantscha (RTR) mit einem 38-jährigen VW-Bus namens «Microlotta» durch Graubünden. RTR begibt sich auf die Suche nach Rätoromaninnen und Rätoromanen in ganz Graubünden und präsentiert ihr vielfältiges Radio-, Fernseh- und Onlineangebot.

    Weiterlesen

  • Bild von «Nigelnagelneu»: Start der zweiten Staffel

    «Nigelnagelneu»: Start der zweiten Staffel

    Zum Start der zweiten Staffel sind die Experten von «Nigelnagelneu» zu Besuch in einer Alterssiedlung in Ruswil LU. Der Gemeinschaftsraum im Keller hat längst ausgedient. Die Seniorinnen und Senioren treffen sich nur noch selten zum gemeinsamen Plauderstündchen. Mit modernem Lichtkonzept, sanften Rosa- und Blautönen und Retroschaukelstühlen bringt das «Nigelnagelneu»-Team frischen Wind in das Zimmer. Und auch die Betagten packen bei der Neugestaltung leidenschaftlich mit an. – Ausstrahlung: Ab Sonntag, 6. März 2016, 18.15 Uhr, SRF 1

    Weiterlesen

  • Bild von «DOK»-Serie: «Auf und davon Spezial» mit Mona Vetsch

    «DOK»-Serie: «Auf und davon Spezial» mit Mona Vetsch

    Im Jahr 2009 zeigte «DOK» die ersten Folgen von «Auf und davon». Bis heute begleitete die Serie über zwanzig Familien und Paare bei ihrer Suche nach dem Glück in der Fremde. Wie geht es den Auswanderinnen und Auswanderern der ersten beiden Staffeln heute? Leben sie alle noch im Ausland? Und haben sich ihre Träume erfüllt? Reporterin Mona Vetsch macht sich in sechs Sendungen auf die Reise und trifft die Auswanderer der ersten Stunde. – Ausstrahlung ab Freitag, 8. April 2016, 21.00 Uhr, SRF 1

    Weiterlesen

  • Bild von Drehstart zum SRF Schweizer Film «Charlotte»

    Drehstart zum SRF Schweizer Film «Charlotte»

    Am 22. Februar 2016 haben die Dreharbeiten für den neuen SRF Schweizer Film «Charlotte» begonnen. Neben den Hauptdarstellern Ursina Lardi und Marcus Signer sind viele weitere namhafte Schauspielerinnen und Schauspieler wie Samuel Streiff, Carol Schuler oder Stefan Merki zu sehen. Regie führt Katalin Gödrös («Lou’s Waschsalon»). Das Drehbuch verfasste Simone Schmid («Der Bestatter»).

    Weiterlesen