• Bild von Ombudsmann stützt SRF-Berichterstattung über verfolgte Muslime in Myanmar

    Ombudsmann stützt SRF-Berichterstattung über verfolgte Muslime in Myanmar

    Die Berichterstattung von Radio und Fernsehen SRF über die Verfolgung von Muslimen in Myanmar beschäftigte die Ombudsstelle. Ein Beanstander kritisiert die umfangreiche und häufige Berichterstattung über die Verfolgung der Rohingyas in Myanmar. Er verlangt, SRF solle auch die Situation von verfolgten Christen mit dem gleichen zeitlichen und journalistischen Aufwand beleuchten. Ombudsmann Roger Blum kann die Beanstandung nicht unterstützen.

    Weiterlesen