Isabelle Lüchinger

«Sich Fernseh schauend, Radio hörend oder online auf den neuesten Stand bringend haben wir Publikumsrätinnen und -räte doch den perfekten Homeoffice Job, und können diesen erst noch vom Sofa aus erledigen. In dieser Virus-beherrschten Zeit fühle ich mich als Rätin dazu verpflichtet zu beobachten, ob ein „gesunder“ und vertrauensvoller Umgang mit diesem „kranken“ Thema auf den verschiedensten Kanälen von SRF stets gewährleistet wird und wie gut es dem Virus gelingt, die Flexibilität und das Improvisationstalent von SRF herauszufordern.»
Isabelle Lüchinger zu ihrer Arbeit als Publikumsrätin während der Corona-Krise

Isabelle Lüchinger

Jahrgang 1990

Beruf Tierärztin

Wohnort Buttikon SZ / Winterthur ZH

Ausbildung Studium der Veterinärmedizin an der Universität Zürich

Tätigkeiten Assistenztierärztin in einer Praxis für Gross- und Kleintiere; Doktorandin; Mitglied der Programmkommission der SRG Zürich Schaffhausen

Im Publikumsrat seit 2019

Meine Motivation «Ich freue mich, mich mit meiner Mitarbeit im Publikumsrat für zuhörer- und zuschauernahe Sendungen von hoher Qualität engagieren zu dürfen, die vertrauenswürdige Informationen und wissenswerte Fakten vermitteln, spannende Geschichten mittels innovativen Sendungsformen erzählen und für gehaltvolle, eigenproduzierte Unterhaltung für jeden Geschmack sorgen.»

Lieblingssendungen Im Radio generell SRF 3 und im Speziellen Fokus auf SRF 3 und Persönlich auf SRF 1; im TV DOK-Sendungen, Einstein, Netz Natur, SRF bi de Lüt, Happy Day, Mona mittendrin, eigenproduzierte Spielfilme und Serien wie Wilder

zurück zur Übersicht