Publikumsrats-Sitzung

Jahresprogramm

Der Publikumsrat beobachtet über das Jahr ausgewählte Programme, Sendungen und Online-Angebote von SRF und 3sat nach eigener Wahl. Im laufenden Jahr sind folgende Formate für eine Beobachtung vorgesehen:

15. August

Zum ersten Mal können die Zuschauer*innen selbt mitentscheiden, welche Sendung der Publikumsrat im August analysiert. Zur Auswahl stehen «Süchtig» oder «Das Tribunal», Interessierte können am Voting teilnehmen. Zudem wird an diesem Termin das neue Design der SRF-Homepage besprochen.


Keyvisual Süchtig
«Süchtig»
In insgesamt drei Folgen begleitet SRF in «Süchtig» ein Jahr lang drei Personen mit unterschiedlichen Suchtproblemen. Gelingt es ihnen, von der Sucht loszukommen, oder finden sie einen Weg, damit zu leben? 


Das Tribunal SRF Webvisual
«Das Tribunal»
Die vierteilige Sendung zeigt ein Gericht, das beispielhafte Fälle in den Grauzonen unseres Rechts behandelt. Während Richter und Anwälte von Schauspielern gespielt werden, wägt jeweils ein tatsächliches Geschworenengericht aus vier Volksvertretern die unterschiedlichen Rechtsvorstellungen gegeneinander ab. Ihre Aufgabe ist es, sich auf ein einstimmiges Urteil zu einigen.


Printscreens der diversen SRF-Apps
Neues Design der Website, der Online-News und der Apps
Die Homepage, News, Sport, Kultur, die Unternehmensseite «Über SRF» sowie Dok, Meteo und die rätoromanische Webseite rtr.ch sind seit dem 26.2.2019 «responsive». Das heisst, die Seiten passen sich neu automatisch an die Screengrösse des Geräts an und sind auch für die Bedienung auf Geräten mit Touch Screens optimiert.

Weitere Informationen über die mobilfreundlichen Seiten finden sich in der Übersichtsseite.


12. September 

Der Publikumsrat schaut sich die Formate «Fête des Vignerons» bei SRF Kultur und am Radio, sowie das «Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest» auf SRF 2 an.


Logo Fete des Vignerons
«Fête des Vignerons»
Im Sommer zelebriert Vevey zum 12. Mal die Fête des Vignerons.  Das grosse Fest der Weinbauern des Lavaux findet einmal pro Generation statt – alle 20 bis 25 Jahre. 


Schwinger von hinten
«Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest»
Der Countdown läuft: Ende August geht der grösste Sport- und Festanlass der Schweiz in Zug über die Bühne. Das eigens dafür aufgebaute Stadion fasst 56'500 Zuschauer und ist damit die grösste temporäre Arena der Welt.


17. Oktober

Das «Comedy-Zmorge» auf Radio SRF 3, sowie die neue Doku-Comedy-Reihe «Tabu» von Renato Kaiser auf SRF 1 sind die beiden Sendungen, die der Publikumsrat am 17. Oktober mit den Sendungsmachern bespricht.


Logo Radio SRF 3
«Comedy-Zmorge»
Einmal Donald Trump, Baschi und Roger Federer in einem Raum treffen? Jawohl, das ist möglich. Und zwar am Freitag, 7. Juni 2019. Dann präsentiert Fabian Unteregger seine Freitagsrunde live vor Publikum. Weiter dabei: Renato Kaiser und Newcomer Timo Michels. 


Tabu Keyvisual Schriftzug
«Tabu» 
Comedian Renato Kaiser lebt mit verschiedenen Gruppen von Menschen zusammen, die gemeinhin als Randgruppe oder Schicksalsgemeinschaft wahrgenommen werden. Während je vier Tagen lernt er sie und ihr Leben näher kennen. In einem kurzen Comedy-Stand-up-Auftritt gibt er seine Erlebnisse wieder. SRF zeigt die fünfteilige Sendung ab Sonntag, 18. August 2019, um 21.40 Uhr auf SRF 1.


14. November

Nach den eidgenössischen Wahlen schaut sich der Publikumsrat die Berichterstattung darüber an. Genauer auf SRF 1 und Radio SRF 1, sowie in der Sendung «Wahlzmorge». Ebenfalls an diesem Termin analysiert der Publikumsrat ein Format, dass Zuschauer*innen gewählt haben. Zur Auswahl stehen «Inked» oder «Punkt CH» von SRF 3. Details zum Voting folgen.


Keyvisual Wahlen 19
Berichterstattung zu den eidgenössischen Wahlen und «Wahlzmorge» 
Die Schweiz wählt am 20. Oktober 2019 ein neues eidgenössisches Parlament. SRF berichtet trimedial umfassend über die nationalen Wahlen und widmet sich mit diversen Programmangeboten im Vorfeld und am Wahltag selber den Wahlthemen, Parteien und Politikern.


Inked Keyvisual
«Inked»
«Inked» ist die erste Tattoo-Sendung der Schweiz: Bettina Bestgen portraitiert Menschen mit Geschichten, die unter die Haut gehen. Jeden Donnerstag erscheint eine neue Folge.


Keyvisual Punkt CH
«Punkt CH»
Hana Gadze, Judith Wernli und Luca Bruno legen den Zuhörer*innen neue Schweizer Musik ans Herz und ins Ohr. Immer von Montag bis Freitag.  Zwischen 19 und 20 Uhr.


12. Dezember

«Sternstunden der Nacht» auf SRF zwei nimmt sich der Publikumsrat für seine letzte Sitzung im 2019 vor. Zudem können Zuschauer*innen erneut voten, welches Format analysiert werden soll. Weitere Infos dazu folgen demnächst.


Bild: Foto Publikumsrat: SRG.D/Das Tribunal: SRF/Fête des Vignerons: RVB, Fête des Vignerons/Inked: SRF/Schwing- und Älplerfest: esazug/SRF Punkt CH: SRF/Süchtig: SRF/Wahlen 19: SRF/Relaunch Website: Grafik SRF/Comedy Zmorge: Logo SRF 3/Tabu: SRF