Bild von Die SRG ist für die Ostschweiz wichtig
SRG Deutschschweiz News

Die SRG ist für die Ostschweiz wichtig

Eine Vertretung der SRG SSR und eine Delegation der Ostschweizer Regierungskonferenz trafen sich zu einer Aussprache. Im Mittelpunkt der Diskussion standen der Service public und die Leistungen von SRF in der Ostschweiz. Die Ostschweizer Regierungen zeigten sich im Allgemeinen sehr zufrieden mit den Leistungen der SRG für die Region, insbesondere mit «Regionaljournal» und «Schweiz aktuell».

Die Vertreter der ORK stehen hinter einem Service-public-Leistungsauftrag der SRG, welcher die Kohäsion der Schweiz fördert und die Basis für die politische Meinungsbildung darstellt sowie gleichwertige Programme für alle Sprachregionen bietet. Für sie gehören Unterhaltung und Sport ebenfalls zum Service-public-Angebot.

Gleichzeitig fragten die Ostschweizer Regierungen aber auch nach einer Selbstbeschränkung der SRG und nach einer Überprüfung der Online-Strategie. Begrüsst wurde, dass die SRG Transparenz über die Kosten ihrer Angebote schaffen wird. SRF Direktor Ruedi Matter betonte, wenn SRF geschwächt wird, werden die privaten Stationen nicht stärker, sondern die internationalen Anbieter.

Gute Noten erhielt SRF von ORK-Präsident Jakob Stark. Nach seinen Worten sind die Kantone auf gute Leistungen von SRF angewiesen, gleichzeitig aber auch auf deren Koexistenz mit anderen wichtigen Medien im audiovisuellen und digitalen Bereich, aber auch im Pressesektor. Erfreut zeigt er sich über die Berücksichtigung Ostschweizer Themen im Programm von SRF; offensichtlich sei die Leitung von SRF auf die Anliegen der ORK in der Vergangenheit eingegangen.

Periodisch treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der ORK mit den Kadern der SRG SSR sowie Schweizer Radio und Fernsehen, um gegenseitig Informationen und Erfahrungen auszutauschen, sowie Anliegen und Forderungen zu platzieren. Der Ostschweizer Regierungskonferenz (ORK) gehören die Kantone Glarus, Schaffhausen, Appenzell A.Rh., Appenzell I.Rh., St.Gallen, Graubünden und Thurgau an.

Quelle/Text: Medienmitteilung der ORK
Bild: zVg

Tags

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Fotogalerie «4 in einem Boot» auf der MS Sonnenkönigin in Romanshorn

Fotogalerie «4 in einem Boot» auf der MS Sonnenkönigin in Romanshorn

Weiterlesen

Bild von Neue GeschäftsleiterIn gesucht

Neue GeschäftsleiterIn gesucht

Die SRG Zentralschweiz, eine regionale Trägerschaft der SRG, sucht infolge Pensionierung der jetzigen Stelleninhaberin ab 1. Januar 2016 eine/einen Geschäftsführer/-in (80 - 90 %)

Weiterlesen

Bild von Nationaler Tag der Solidarität

Nationaler Tag der Solidarität

Die Flüchtlingskatastrophe verschärft sich von Tag zu Tag. Millionen von Menschen sind auf Überlebenshilfe angewiesen. Um die angelaufene Nothilfe weiterzuführen sowie Empfangszentren zu unterstützen, führt die Glückskette am Dienstag, 15. September 2015, eine nationale Spenden-Sammelaktion durch. SRG-Programme berichten in Radio, Fernsehen und online den ganzen Tag über den Sammeltag.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht