Die 800. Folge von «Samschtig-Jass»
SRG Deutschschweiz News

Die 800. Folge von «Samschtig-Jass»

Für den «Samschtig-Jass» rückt ein Jubiläum näher: Ende September 2016 zeigt SRF 1 die 800. Folge der Jass-Sendung. Die Aufzeichnung dazu findet am 23. August 2016 im Zürcher Hauptbahnhof statt. Dort können jassfreudige Passanten live gegen SBB-CEO Andreas Meyer antreten.

Am Dienstag, 23. August 2016, laden «Samschtig-Jass»-Moderatorin Monika Fasnacht, Schiedsrichter Dani Müller und Reporter Reto Scherrer zum grossen Spontan-Jass ein. SRF zeichnet die Jubiläumsausgabe im Zürcher Hauptbahnhof von 17 bis 19 Uhr auf.

Einladung zum Mitjassen

Insgesamt neun Passanten können live am Jasstisch oder per Telefonkabine mitspielen – wer weniger Differenz-Punkte erspielt als SBB-CEO Andreas Meyer, gewinnt einen tollen Preis. Interessierte Personen können sich am 23. August 2016, ab 16.30 Uhr vor Ort in der grossen Bahnhofshalle des HB Zürich beim «Telefonjasser-Ticketschalter» melden oder werden vielleicht direkt von Reto Scherrer auf dem Perron angesprochen und zum Mitjassen eingeladen. 

Verlosung: Die SRG Zürich Schaffhausen verlost im Rahmen eines Wettbewerbs 6 Sitzplätze für die Aufzeichnung der 800. Folge von «Samschtig-Jass». Hier geht es zur Verlosung.

SRF-Begegnungs­zone mit virtueller Studioführung

Ein exklusives Erlebnis garantiert auch die SRF-Begegnungszone. Interessierte erhalten hier dank einer Virtual-Reality-Brille ­einen 360-Grad-Blick hinter die Kulissen von SRF. Unter Anweisung des SRF-Teams können sie sich damit auf eine virtuelle Studioführung, in die Garage der tpc-Reportagenwagen oder aufs «Meteo»-Dach begeben. Als Dank für ihr Interesse erhalten Besucher eine SRF-Brille, mit der sie das Erlebnis mit nach Hause nehmen und mit Familie und Freunden teilen können. An der SRF-Begegnungszone beteiligt sind die SRG-Mitgliedgesellschaften, welche sich auf anregende Gespräche und natürlich auch auf Neuanmeldungen freuen!


Ausstrahlung: Die 800. Sendung «Samschtig-Jass» ist am Samstag, 24. September 2016, um 18.45 Uhr auf SRF 1 zu sehen.


Hier geht es zur Website der Sendung «Samschtig-Jass».

Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

  1. Barbara Weber 17.08.2016 09:58

    Ich kann es nicht fassen! Wie lange der 'Samschtig-Jass' schon besteht! Die erste Sendung muss vor Jahrzehnten (sic!) ausgestrahlt worden sein. Was ich toll finde, ich kann nicht jassen, ich kenne gerade einmal die deutschschweizerischen und die französischen Karten. Aber, der 'Samschtig-Jass' ist so gestaltet, dass auch ich als Nichtjasserin ihn sehr gerne schaue und das seit vielen Jahren. Ein grosses Kompliment allen in der Vergangenheit und in der Gegenwart für den 'Samschtig-Jass' Verantwortlichen! Bitte, weiter so!