Bild von «Hallo SRF!» mit neuen Elementen zum zweiten Mal im TV
SRG Deutschschweiz News

«Hallo SRF!» mit neuen Elementen zum zweiten Mal im TV

Am 30. November 2016 stellt sich SRF-Direktor Ruedi Matter erneut zur besten Sendezeit live den Fragen des Publikums. Die TV-Sendung «Hallo SRF!» erfährt in ihrer zweiten Ausgabe, wiederum moderiert von Jonas Projer, einige Neuerungen. Die Sendezeit wurde auf 90 Minuten verlängert; kontroverse Streitgespräche mit Gästen greifen die aktuelle medienpolitische Debatte auf.

Nachdem «Hallo SRF!» im vergangenen Jahr im Fernsehen und auch bei Radio SRF 1 lief, gelangt es mit einigen neuen Elementen zum zweiten Mal auf den TV-Bildschirm. In den neu 90 Minuten Sendezeit wird sich Ruedi Matter wiederum live verschiedensten Fragen des Publikums stellen, die er im Vorfeld nicht kennt. Daneben diskutiert er aber auch kontrovers mit SRF-Gegnern aus Politik und Medien. Moderiert wird die Sendung, die parallel auch auf SRF info in Gebärdensprache, auf Radio SRF 1 und srf.ch übertragen wird, erneut von Jonas Projer.


Ausstrahlung: Mittwoch, 30. November 2016, SRF 1, 20.05 Uhr


Text: SRF

Bild: SRF/Oscar Alessio

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «Hallo SRF!» – Jetzt macht das Publikum Programm

«Hallo SRF!» – Jetzt macht das Publikum Programm

Vom Montag, 9., bis Freitag, 13. Oktober, ist das Publikum eingeladen, am SRF-Programm mitzuwirken. Unter anderem realisieren Publikumsmitarbeitende eine Ausgabe von «10vor10», stellen das Musikprogramm von Radio SRF 3 zusammen oder moderieren «SRF Meteo». Interessierte können sich ab sofort unter srf.ch/hallosrf für die «Hallo SRF!»-Publikumswoche bewerben.

Weiterlesen

Bild von «Das Programm soll in dieser Woche anders tönen und aussehen»

«Das Programm soll in dieser Woche anders tönen und aussehen»

Im Oktober übernehmen bei SRF eine Woche lang Laien das Ruder. 200 Franken pro Tag erhalten die 50 Personen aus dem Publikum für ihre Arbeit bei «10vor10» oder «Echo der Zeit». Projektleiter Dominik Stroppel spricht im Interview mit persoenlich.com über «Rechte und Pflichten» der Schnupperlehrlinge und sagt, warum «Tagesschau» und «Arena» keine betreuen.

Weiterlesen

Bild von «Hallo SRF!» – Das Publikum im Dialog mit SRF-Direktor Ruedi Matter

«Hallo SRF!» – Das Publikum im Dialog mit SRF-Direktor Ruedi Matter

Fragen, Kritik, Wünsche und Anliegen des Publikums stehen im Zentrum des Livetalks «Hallo SRF!». Zum zweiten Mal steht Ruedi Matter dem Publikum Rede und Antwort, Simone Hulliger führt durch die Sendung. Das Publikum kann im Vorfeld Fragen einreichen und live in die Sendung anrufen.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht