Bild von «Glanz & Gloria»: Radiomoderatoren wechseln für eine Woche vor die Kamera
SRG Deutschschweiz News

«Glanz & Gloria»: Radiomoderatoren wechseln für eine Woche vor die Kamera

Seit Jahren engagiert «Glanz & Gloria» bekannte Persönlichkeiten als Gastmoderatorinnen und -moderatoren. Dieses Jahr stehen die Gasteinsätze unter dem Motto: «Radio goes TV». In den Monaten Januar, Februar, März und April übernehmen die SRF-Radiomoderatoren Tina Nägeli, Adi Küpfer, Bettina Bestgen und Eric Dauer für je eine Woche die Präsentation von «Glanz & Gloria» am Fernsehen.

Bekannt sind vor allem ihre Stimmen, doch jetzt leihen Tina Nägeli, Adi Küpfer, Bettina Bestgen und Eric Dauer «Glanz & Gloria» auch ihre Gesichter. Für Gastmoderationen treten die SRF-Radiomoderatoren von Januar bis April 2017 je eine Woche vor die Studiokameras des People-Magazins.

Den Auftakt macht Tina Nägeli, Moderatorin von Radio SRF 3. Sie präsentiert vom Montag, 16., bis Freitag, 20. Januar, die News aus der Welt der Prominenten. Im Februar folgt Adi Küpfer, der vom 13. bis 17. Februar das Mikrofon von Radio SRF 1 mit der Kamera von «Glanz & Gloria» eintauscht.

Die Hörerinnen und Hörer von Radio SRF Virus können von 20. bis 24. März sehen, wie Bettina Bestgen das People-Magazin moderiert. Den Abschluss bildet vom 24. bis 28. April die Gastmoderation von Eric Dauer, Moderator bei Radio SRF Musikwelle.


Ausstrahlung: Montag bis Freitag, 16. bis 20. Januar 2017, 18.40 Uhr, SRF 1

Weitere Infos auf der Webseite von Glanz und Gloria: srf.ch/glanzundgloria


Text: SRF

Bild: SRF

Das sind die vier Gastmoderatoren:

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von «G&G»-Moderator reist zu seinen iranischen Wurzeln

«G&G»-Moderator reist zu seinen iranischen Wurzeln

Kaum jemand weiss, unter welchen Umständen «G&G»-Moderator Salar Bahrampoori einst in der Schweiz gelandet ist. Um zu seinen Wurzeln, zu seinem verstorbenen Vater und zu sich selbst zu finden, reist Salar in den Iran.

Weiterlesen

Bild von 500. Sendung «G&G Weekend»: Spezielle Gastmoderation zum Jubiläum

500. Sendung «G&G Weekend»: Spezielle Gastmoderation zum Jubiläum

Seit bald zehn Jahren wird in «G&G Weekend» wöchentlich mit prominenten Studiogästen über die gesellschaftlichen Höhepunkte der Woche diskutiert. Für die 500. Ausgabe wechseln die angestammten Moderatoren Nicole Berchtold und Dani Fohrler auf die Gästebank: Gastmoderatorin Patricia Boser befragt sie nach ihren persönlichen Erinnerungen.

Weiterlesen

Bild von «G&G voll fresh»: Jugendliche übernehmen das Ruder beim People-Magazin

«G&G voll fresh»: Jugendliche übernehmen das Ruder beim People-Magazin

Ab sofort können sich Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren für ein Casting bei «Glanz & Gloria» bewerben. Vom 10. bis 14. Oktober 2016 wird das People-Magazin zu «Glanz & Gloria voll fresh». Während dieser Woche produzieren und moderieren junge Leute die Sendung.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht