Bild von Sondersendung Schweizer Buchpreis
SRG Deutschschweiz News

Sondersendung Schweizer Buchpreis

Es ist wieder soweit: Am 12. November wird im Foyer des Theaters Basel der Schweizer Buchpreis verliehen. Radio SRF 2 Kultur ist live dabei und überträgt die Veranstaltung in einer Sondersendung aus dem Foyer des Theaters Basel. Moderator Michael Luisier und sein Gast, Bühnenpoetin und Autorin Patti Basler, kommentieren die Preisverleihung und stellen die Nominierten und ihre Bücher vor. In der Abendausgabe von «52 Beste Bücher» um 20.00 Uhr unterhält sich Literaturredaktor Michael Luisier mit der Siegerin oder dem Sieger des zehnten Schweizer Buchpreises – Lesung des Werkes inklusive.

Zur Auswahl in der zehnten Ausmarchung um den besten deutschsprachigen Roman des Jahres stehen «Knochenuhren» von Martina Clavadetscher, «Halt auf Verlangen. Ein Fahrtenbuch» von Urs Faes, «Das kürzere Leben des Klaus Halm» von Lukas Holliger, «Kraft» von Jonas Lüscher und «Immer ist alles schön» von Julia Weber.

In der Abendausgabe von «52 Beste Bücher», um 20.00 Uhr, auf Radio SRF 2 Kultur, unterhält sich Literaturredaktor Michael Luisier mit dem Sieger oder der Siegerin des zehnten Schweizer Buchpreises und stellt das Siegerbuch in Gespräch und Lesung vor.

Auch die Sendung «BuchZeichen» auf Radio SRF 1 widmet sich am Dienstag, 14. November 2017, um 21.03 Uhr dem Schweizer Buchpreis und diskutiert die Frage, was solche Preise überhaupt bringen. «BuchZeichen» war bei der Preisverleihung und dem Festanlass dabei und hat Stimmen von Schreibenden und von Menschen aus der Buchbranche gesammelt.


Ausstrahlungsdatum: Sonntag, 12. November 2017, ab 11.03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur


Text: SRF

Bild: SRF

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bild von Themenmonat «Literatur» auf SRG Insider

Themenmonat «Literatur» auf SRG Insider

Wie fördert die SRG Schweizer Autorinnen und Autoren? Wie entsteht eine Buchkritik und wie fühlt es sich an, wenn man seinen ersten Roman publiziert? SRG Insider hat sich diesen Fragen angenommen und sich einen Monat lang dem Thema «Literatur» gewidmet.

Weiterlesen

Bild von Zusätzliche SRF-Kulturangebote

Zusätzliche SRF-Kulturangebote

Kinos, Theater und Museen sind geschlossen, Konzerte und Lesungen abgesagt. Die aktuelle Situation ist auch für Schweizer Kulturschaffende schwierig. Um ihnen eine Plattform zu bieten, nimmt SRF verschiedene Programmanpassungen vor.

Weiterlesen

Bild von Themenmonat «Literatur» auf SRG Insider

Themenmonat «Literatur» auf SRG Insider

Wie fördert die SRG Schweizer Autorinnen und Autoren? Wie entsteht eine Buchkritik und wie fühlt es sich an, wenn man seinen ersten Roman publiziert? SRG Insider hat sich diesen Fragen angenommen und sich einen Monat lang dem Thema «Literatur» gewidmet.

Weiterlesen

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit (bitte beachten Sie die Netiquette/AGBs)

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gespeichert und wird nach der Freigabe durch SRG Deutschschweiz hier veröffentlicht